Button MA-Info HS20

Der integrierte Studiengang Kulturwissenschaften verbindet fachspezifische Ausbildung, Interdisziplinarität und Wahlfreiheit: Eines der am Studiengang beteiligten Fächer – Ethnologie, Geschichte, Judaistik, Philosophie, Politikwissenschaft, Religionswissenschaft, Soziologie und Wissenschaftsforschung – wird als Major gewählt. Daneben setzen die Studierenden selbständig Schwerpunkte, indem sie Veranstaltungen aus dem gesamten Lehrangebot der beteiligten Fächer auswählen. Die Berufsmöglichkeiten finden sich im Bereich des Majors sowie an den Schnittstellen von Kulturschaffen, Wissenschaft, Öffentlichkeit, Medien, Wirtschaft und Politik. Anstatt ein Hauptfach mit Nebenfächern studieren Sie integriert. Sie wählen ein Hauptfach (Major): Ethnologie, Geschichte, Judaistik, Philosophie, Politikwissenschaft, Religionswissenschaft, Wissenschaftsforschung oder Soziologie. Daneben setzen Sie sich eigene Schwerpunkte aus dem gesamten Lehrangebot der Fakultät. Für Studieninteressierte empfehlen wir die Lektüre unserer Broschüre. Die nächsten öffentlichen Infoveranstaltungen finden Sie hier.

Weitere Infos