Ausgewählte News der Universität Luzern und ihrer Fakultäten. Alle News

Medienmitteilung
10. Oktober 2018
Ausländische Beschäftigte fühlen sich am Arbeitsplatz gut integriert

Mehr als die Hälfte der ausländischen Beschäftigten in der Schweiz fühlt sich im betrieblichen Arbeitsumfeld gut integriert. Sprachliche Schwierigkeiten sind einer der Hauptgründe für eine mangelnde Integration. Dies geht aus der jüngsten Ausgabe des Schweizer "HR-Barometers" der ETH Zürich und der Universitäten Luzern und Zürich hervor.

News
10. Oktober 2018
Basler Lenkungsabgabe führte kaum zu weniger Stromverbrauch

Forschende der Universität Luzern untersuchten am Beispiel der Basler Elektrizitätsabgabe mögliche Effekte von Lenkungsabgaben sowie Voraussetzungen für eine stärkere Wirkung auf den Stromkonsum. Die Abgabe zeigte nur wenig Wirkung. Das könnte daran liegen, dass gleichzeitig eine Grundgebühr abgeschafft wurde, lautet ein Schluss.

News
4. Oktober 2018
Digitale Transformation: Teilnahme an nationalem Projekt

Was macht die Digitalisierung mit den Menschen und mit der Gesellschaft? Im Rahmen eines gross angelegten Nationalfonds-Projekts sollen darauf Antworten gefunden werden – unter anderem mit Forschung an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern.

News
3. Oktober 2018
Aktion "Studieren ohne Barrieren" lanciert

Eine Behinderung oder chronische Krankheit ist für ein Studium heute eigentlich kein Hindernis mehr. Trotzdem verläuft nicht immer alles reibungslos. Mit verschiedenen während eines Studienjahrs durchgeführten Anlässen möchte die Fachstelle für Chancengleichheit zur Sensibilisierung und zum gegenseitigen Austausch beitragen.

News
28. September 2018
Auszeichnung für Doktorandin der Politikwissenschaft

Inwiefern beeinflussen Informationen zu den Kandidierenden auf den Wahlzetteln die Wahlentscheidung? Für Forschung zu dieser Frage hat Lea Portmann an der "Neuchâtel Graduate Conference of Migration and Mobility Studies" den "Best Paper Award" erhalten.

News
24. September 2018
Fritz-Stolz-Preis für religionswissenschaftliche Dissertation

Rafaela Eulberg gibt in ihrer Doktorarbeit einen Einblick in die religiösen Praktiken der sri-lankischen Hindus in der Schweiz. Dafür wurde sie von der Schweizerischen Gesellschaft für Religionswissenschaften ausgezeichnet.

News
20. September 2018
Gastprofessur: Lehre zur Erinnerung an den Holocaust

Im aktuellen Herbstsemester weilt Daniel Hoffmann am Institut für Jüdisch-Christliche Forschung (IJCF). Der Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft hält zwei Lehrveranstaltungen.

News
19. September 2018
«Es ist wichtig, das eigene Profil zu schärfen»

Jana Schlötke übt am Luzerner Theater einen sehr vielseitigen Job aus. Der Einstieg ins Berufsleben sei allerdings nicht ganz einfach gewesen, so die 31-Jährige. Es brauche wohl noch etwas Zeit, bis der Wert von Generalistinnen und Generalisten überall auf dem Arbeitsmarkt erkannt sei.

News
18. September 2018
31. Universitätsrede mit Wilhelm Tell als Thema

Unter dem Titel "Tell – ein Held unterwegs" ist eine neue Ausgabe der Universitätsreden erschienen. Die Historiker Prof. Dr. Valentin Groebner und Dr. Michael Blatter zeichnen darin das Bild eines Mannes, der so einzigartig gar nicht ist und der seine Heldenkarriere einem Brand in Altdorf verdankt.

News
14. September 2018
Bereich "Sportgeschichte" wird verstärkt

Ein digitales Archiv für Schweizer Sportgeschichte und Wissensvermittlung an Schulen und in Vereinen: Dank Fördergeldern erfährt Sportgeschichte an der Universität Luzern – in Vernetzung mit diversen Partnern – im Rahmen von zwei miteinander verzahnten Projekten einen Schub.