News
30. September 2019
Neuerscheinung: Formen des Politischen

Diderots Virtuosität und ihre Rezeption im deutschsprachigen Raum (1750-2000)

Christine Abbt/Peter Schnyder (Hg.)

 

News
30. September 2019
Neuerscheinung: Freiheit. Grundwert in Bedrängnis

Min Li Marti und Jean-Daniel Sturb (Hg.)

News
26. September 2019
Vom Kredit zur Schuld - Wenn Verschuldung die Freiheit bedroht

Ivan Adamovich und Christoph Schaltegger haben ein Buch zum Thema Kredit und Verschuldung herausgegeben, welches diesen September erschienen ist. Lesen Sie hier exklusiv die vollständigen Beiträge von Christoph Schaltegger/ Michele Salvi und Ivan Adamovich.

News
14. August 2019
Dissertation von Martin Ludin publiziert

Dr. Martin Ludin analysiert in seiner Dissertation zum Thema "Privilegierte Vergaben innerhalb der Staatssphäre" die Voraussetzungen, nach denen öffentliche Aufträge an staatsnahe Betriebe direkt und ohne Ausschreibung vergeben werden dürfen. Die Dissertation ist nun als Buch erschienen.

News
24. Juli 2019
Survey-Welten. Eine empirische Perspektive auf Qualitätskonventionen und Praxisformen der Umfrageforschung

Die Open-Access-Studie nimmt eine plurale Perspektive auf Survey-Qualität ein und untersucht empirisch unterschiedliche Logiken der Survey-Produktion.

News
3. Juli 2019
cogito: "An|reiz" als Schwerpunkt der dritten Ausgabe

Soeben ist die neue Ausgabe des Wissensmagazins der Universität Luzern erschienen. "cogito" 3 wartet mit diversen Lesestoffen rund um die Forschung und die Uni auf – und befasst sich mit dem Luzerner Nobelpreisträger für Literatur.

News
5. Mai 2019
Praxisleitfaden zum Thema Islam

"Ramadan kommt immer so plötzlich" heisst die neueste Publikation des Zentrums Religionsforschung. Anhand konkreter Fälle gibt sie Lehrpersonen sowie Fachleuten in den Bereichen Berufsberatung, Soziale Arbeit und Integration Hinweise und Ideen für die berufliche Praxis.

News
5. Dezember 2018
4. Auflage des Lehrbuches Migrationsrecht

Die 4. Auflage des Lehrbuches Migrationsrecht ist erschienen

News
27. November 2018
Zwei neue Universitätsreden

Peter Maurer und Tito Tettamanti sind die Autoren der neu erschienenen Universitätsreden. Tettamanti setzt sich in der Universitätsrede 32 mit dem Wandel in der Schweizer Wirtschaft auseinander. In der Rede von Maurer geht es um die Auswirkungen von Krieg und Gewalt und die damit verbundenen Herausforderungen für das Internationale Komitee vom Roten Kreuz.

News
18. September 2018
31. Universitätsrede mit Wilhelm Tell als Thema

Unter dem Titel "Tell – ein Held unterwegs" ist eine neue Ausgabe der Universitätsreden erschienen. Die Historiker Prof. Dr. Valentin Groebner und Dr. Michael Blatter zeichnen darin das Bild eines Mannes, der so einzigartig gar nicht ist und der seine Heldenkarriere einem Brand in Altdorf verdankt.