News
17. Juni 2019
Ein Jahr EU-Datenschutz-Grundver­ordnung: Erste Erfahrungen und Ausblick

Der diesjährige Lucerne Law & IT Summit (LITS) vom 28. Mai stand ganz im Zeichen der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Erste Erfahrungsberichte aus der Praxis ein Jahr nach der Anwendbarkeit der DSGVO waren im Zentrum der Referate.

News
8. Juni 2019
Workshop zur Politischen Ökonomie der Energiewende

Welche Faktoren sind für den Erfolg einer Dekarbonisierung der Industriestaaten wichtig und welche Folgen haben diese tiefgreifenden energiepolitischen Veränderungen auf gesellschaftliche Akteure? Zu diesen Themen fand diese Woche ein Workshop in Seelisberg im Kanton Uri statt.

News
20. Mai 2019
8. Luzerner Law and Economics-Tagung: «Consumer Law and Economics»

Die 8. Luzerner Law and Economics-Tagung fand am 29.-30. März 2019 zum Thema «Consumer Law and Economics» statt und wurde gemeinsam mit der University of Notre Dame durchgeführt. Hauptreferenten waren Prof. Omri Ben-Shahar, The University of Chicago Law School, Prof. Florencia Marotta-Wurgler, New York University Law School, und Professor Avishalom Tor, University of Notre Dame Law School.

News
26. April 2019
Transportation Law on the Move: Challenges in the Modern Logistics World

Unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Furrer und PD Dr. iur. Viola Heutger veranstaltete das Kompetenzzentrum für Logistik- und Transportrecht (KOLT) vom 25. – 26. April 2019 eine zweitägige Konferenz zum Thema "Transportation on the Move: Challenges in the Modern Logistics World".

News
10. April 2019
Aufklärung: Prozess mit etlichen Funktionen und Variablen

Am 22./23. März 2019 fand an der Universität Luzern die Tagung "Aufklärung und Religion" statt. Die Stiftung Lucerna bot mit diesem Format eine Plattform für lokale und internationale Rednerinnen und Redner, die das Thema aus ihrer je eigenen Perspektive mit fundierten Referaten beleuchteten.

News
27. März 2019
Kein gutes Klima für Papst Franziskus

Der italienische Journalist Marco Politi verfolgt das Geschehen im Vatikan seit Jahrzehnten. An der Otto-Karrer-Vorlesung am 20. März 2019 zeigte er, welcher Wind Papst Franziskus entgegenweht.

News
12. März 2019
Wie sozial ist Sozialpolitik?

Finanzierbarkeit und gesellschaftliche Akzeptanz des Sozialstaates bedingen, dass die staatlichen Leistungen den Richtigen zugutekommen. Doch wer sind die Richtigen? Ehrendoktorin Monika Bütler referiert an der Universität Luzern.

News
23. Februar 2019
Tagung zum Submissionskartell

Am 13. Februar 2019 fand an der Universität Luzern die vom Institut für Wirtschaft und Regulierung sowie der Staatsanwaltsakademie durchgeführte Konferenz «Das Submissionskartell – eine rechtliche Auslegeordnung» statt. Dass Submissionskartelle gleichzeitig unterschiedliche Rechtsgebiete tangieren, zeigten mehrere Expertenreferate. Sie deckten neben kartellrechtlichen Aspekten mögliche vergaberechtliche Sanktionen, die zivilrechtliche Haftung bis hin zur Strafverfolgung ab.

News
15. Februar 2019
Energierechtstagung 2019

Am 31. Januar fand an der Universität Luzern die Energierechtstagung 2019 statt. Diese beleuchtete die rechtliche Umsetzung der Energiestrategie 2050, insbesondere in Form des erst seit 2018 in Kraft befindlichen neuen Energiegesetzes.

News
28. Januar 2019
Gründungsanlass des Instituts für Wirtschaft und Regulierung WIRE

Der «Hochpreisinsel» Schweiz war der erste öffentliche Abendanlass des Instituts für Wirtschaft und Regulierung WIRE gewidmet. Wirtschaftspoltisch kontroverse Debatten aufzunehmen und mitzugestalten, gehört zum Programm des neuen Instituts, das an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern angesiedelt ist.