News
24. Juni 2020
Die Universität Bern wird wissenschaftliche Partnerin des Instituts «Kulturen der Alpen»

Die beiden Institutsleiter, Prof. Dr. Boris Previšić und Prof. Dr. Daniel Speich Chassé, sowie Prof. Dr. Julia Richers, geschäftsführende Direktorin des Historischen Instituts an der Universität Bern, haben die Vereinbarung für die Forschungszusammenarbeit unterzeichnet.

News
22. Juni 2020
"Die Universität Luzern ist eine fokussierte Universität"

Seit vier Jahren ist Bruno Staffelbach im Amt, und nun wurde er für weitere vier Jahre als Rektor der Universität Luzern wiedergewählt. Zeit für einen Blick zurück, auf den gegenwärtigen Stand der Dinge und nach vorne.

News
15. Juni 2020
«Ich liebe es, wenn sich Denkwelten verbinden»

Vom Medizin- zum Theologiestudium, Pastoralassistentin und nun auch wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin im Bereich Ethik an der Universität Luzern: Der Werdegang von Adrienne Hochuli Stillhard (41) ist äusserst vielfältig.

News
15. Juni 2020
Effort für die Krebsforschung

Wie geht es Menschen, die in ihrer Kindheit Krebs hatten? Damit beschäftigt sich Gisela Michel, Professorin für Gesundheits- und Sozialverhalten. Das Schönste an ihrer Arbeit: Ihre Forschung findet direkte Anwendung in der Behandlung.

News
15. Juni 2020
Er sorgt für den passenden Rahmen

David Wakefield beschäftigt sich täglich mit der Frage, wie Religion erlernt und erfahren werden soll. Nebst Herausforderungen sieht der Studienleiter des Religionspädagogischen Instituts vor allem auch Chancen – zum Beispiel bei den digitalen Medien.

News
10. Juni 2020
Vertrauen in Zeiten von Corona

Martin Hartmann, Professor für Praktische Philosophie an der Universität Luzern, war zu Gast in der Sendung "scobel – Die Macht des Vertrauens" auf 3sat.

News
5. Juni 2020
Radio SRF 3: Prof. Peter G. Kirchschläger zu den Black Lives Matter-Protesten in den USA
News
5. Juni 2020
Erstes internationales Forschungskolloquium des Instituts "Kulturen der Alpen"

Forschende aus allen Alpenländern diskutierten in einem digitalen Zusammentreffen über den Klimawandel als dramatisches Beispiel eines "Hyperobjects".

News
28. Mai 2020
Religionspreis für Arbeit zu westlicher und buddhistischer Philosophie

Der Luzerner Religionspreis geht dieses Jahr an Leif Garrelt Sieben. In seiner Arbeit vergleicht er das Hauptwerk des buddhistischen Philosophen Nāgārjuna mit Werken anderer buddhistischer und westlicher Philosophen.

News
14. Mai 2020
Berufung Professor für Exegese des Alten Testaments

Die Universität Luzern hat PD Dr. Matthias Ederer per 1. August 2020 zum Professor für Exegese des Alten Testaments an der Theologischen Fakultät berufen.