News
1. April 2020
Resetter: Interview mit Prof. Peter G. Kirchschläger zum Thema «Wir lernen die menschliche Verletzbarkeit anders kennen»

Seit bald drei Wochen steht das öffentliche Leben in der Schweiz praktisch still.

News
31. März 2020
20 Minuten: Beitrag von Prof. Peter G. Kirchschläger zum Thema "Die Schweiz steht vor einem ethischen Konflikt"

Sind Menschenleben wichtiger als das Wohl der Wirtschaft – das wird in den USA bereits diskutiert. Auch in der Schweiz wird es laut Ethikern zu dieser Debatte kommen.

News
24. März 2020
Berufung in Arbeitsgruppe des Bundes zum Thema Mobilität 4.0

Prof. Dr. Peter G. Kirchschläger ist vom Bundesamt für Strassen ASTRA in die Arbeitsgruppe «Mobility 4.0» gewählt worden. Diese hat die Aufgabe, Forschungsbedarf zu Schwerpunktthemen des ASTRA zu ermitteln und das Forschungsprogramm umzusetzen.

News
19. März 2020
Datenbezogene Handelsbestimmungen: neues Datenset

Internationale Handelsabkommen regulieren immer öfter auch Datenströme. Das von Forschenden der Universitäten Luzern und Bern erarbeitete Datenset TAPED (Trade Agreements Provisions on Electronic-commerce and Data) bildet die Entwicklungen in diesem Bereich umfassend ab.

News
17. März 2020
Klimaforschung: Dissertation ausgezeichnet

Kris Decker hat für seine Doktorarbeit den Merkur-Preis erhalten. In seiner im Bereich der Science Studies verorteten Studie beschäftigt er sich mit den Arbeitsweisen und Denkstilen von Klimaforschenden.

News
12. März 2020
Coronavirus: digitale Weiterführung des Universitätsbetriebs

Vor dem Hintergrund der Entwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus wird die Universität Luzern ab 16. März digital. Der gesamte Universitätsbetrieb – Forschung, Lehre, Weiterbildung sowie die Arbeit der Verwaltungseinheiten und Dienste – läuft nahtlos weiter.

News
2. März 2020
Institut "Kulturen der Alpen" offiziell eröffnet

Am Samstag wurde in Altdorf das Urner Institut "Kulturen der Alpen" an der Universität Luzern offiziell eröffnet. Das Institut befasst sich mit der Geschichte und der Kultur des Kantons Uri sowie des gesamten Alpenraums.

News
19. Februar 2020
Hohe Akzeptanz für smarte Produkte

72 Prozent aller Schweizerinnen und Schweizer besitzen bereits heute smarte Produkte. Die Mehrheit der Bevölkerung ist smarten Produkten gegenüber eher positiv eingestellt. Eine zentrale Rolle spielt das Vertrauen in die Geräte, wie die erste repräsentative Studie der Schweiz zum Thema zeigt.

News
29. Januar 2020
Jetzt spricht «Generation Smartphone»

Abhängig von WhatsApp und Fortnite verfallen? Den Diskurs über Kinder und Handys dominieren Sucht-Diagnosen und elterliche Sorgen. Kinder selbst kommen darin kaum zu Wort. Doch haben sie viel zu sagen – und verstehen sich keineswegs als passive Nutzerinnen und Nutzer.

News
23. Januar 2020
Ringvorlesung zum Thema "Identität(en)" im Rahmen des 40-Jahre-Jubiläums des ISE