Öffentliche Veranstaltungen der Universität Luzern und ihrer Fakultäten

02
März
2017

Ehe und Familie zwischen Idealisierung und Alltagswirklichkeit. Heutige Herausforderungen und Rückfragen an die jüdisch- christliche Geschichte

Vortrag von Prof. Dr. Stephanie Klein im Rahmen der öffentlichen interdisziplinären Ringvorlesung 'Familienvorstellungen im Wandel. Biblische Vielfalt, kirchengeschichtliche Entwicklungen, gegenwärtige Herausforderungen'.

Zur Veranstaltung: Ehe und Familie zwischen Idealisierung und Alltagswirklichkeit. Heutige Herausforderungen und Rückfragen an die jüdisch- christliche Geschichte
05
März
2017

Dorothee Sölle. Mystik und Widerstand

Prof. Dr. Monika Jakobs

Fastenvortrag

Zur Veranstaltung: Dorothee Sölle. Mystik und Widerstand
06
März
2017

Eine Familie – zwei Religionen: Loyalitätsdilemmas in binationalen Partnerschaften

Vortrag von Andrea Zimmermann (Religionswissenschaftliches Seminar) im Rahmen des interdisziplinären Forschungskolloquiums des universitären Forschungsschwerpunkts 'Wandel der Familie im Kontext von Migration und Globalisierung'.

Zur Veranstaltung: Eine Familie – zwei Religionen: Loyalitätsdilemmas in binationalen Partnerschaften
08
März
2017

A Learning Health System for Diagnosis

Diagnosis is one of the primary tasks of the Primary Care Physician or General Practitioner (GP), diagnostic error is also the single greatest reason for litigation against GPs. Decision support is one possible intervention to help with this task, but existing systems lack evidence-based content, integration with the electronic health record (EHR), and have been designed with no regard for either the cognitive tasks of the GP or the human-computer interface needed to support them. Further, conducting large studies to develop diagnostic evidence is notoriously difficult and costly.

Zur Veranstaltung: A Learning Health System for Diagnosis
08
März
2017

Politik – Ideologie – Konfession: Der Schweizer Kulturkampf im 19. Jahrhundert

Podiumsgespräch mit Pirmin Meier und Josef Lang über das Thema ihres gemeinsam herausgegebenen Buches „Kulturkampf. Die Schweiz im 19. Jahrhundert im Spiegel von heute“. Durch das Gespräch führt Markus Ries.

Zur Veranstaltung: Politik – Ideologie – Konfession: Der Schweizer Kulturkampf im 19. Jahrhundert
09-10
März
2017

Borderline Decisions

Borderline Decisions - Die Menschenrechte von Migrantinnen und Migranten zwischen Refoulementverbot und Grenzschutz

Zur Veranstaltung: Borderline Decisions
09
März
2017

Vom gelungenen Start zum nachhaltigen Erfolg

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät lädt zur Infoveranstaltung ein. Nach dem gelungenen Start im Herbst 2016 erzählen verschiedene Akteure, wie sie den Start an der neuen Fakultät erlebt haben.

Zur Veranstaltung: Vom gelungenen Start zum nachhaltigen Erfolg
09
März
2017

Das Elterngebot des Dekalogs. Solidarität der Generationen

Vortrag von Prof. Dr. Martin Mark im Rahmen der öffentlichen interdisziplinären Ringvorlesung 'Familienvorstellungen im Wandel. Biblische Vielfalt, kirchengeschichtliche Entwicklungen, gegenwärtige Herausforderungen'.

Zur Veranstaltung: Das Elterngebot des Dekalogs. Solidarität der Generationen
12
März
2017

Hildegard von Bingen. Umarmt vom lebendigen Licht

Prof. Dr. Birgit Jeggle-Merz

Fastenvortrag

Zur Veranstaltung: Hildegard von Bingen. Umarmt vom lebendigen Licht
14
März
2017

Das Glück aus dem Labor: Experimentalsysteme in der Psychologie

Vortrag von Philipp Eichenberger, MA, Doktorand und Lehrbeauftragter der Unilu, im Rahmen des Kulturwissenschaftlichen Kolloquiums zur Wissenschafts- und Wissensgeschichte.

Zur Veranstaltung: Das Glück aus dem Labor: Experimentalsysteme in der Psychologie