Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Luzern ist die jüngste Rechtsfakultät der Schweiz. Sie bietet seit Oktober 2001 ein Rechtsstudium nach dem Bologna-Modell an. Als mittlerweile drittgrösste Rechtsfakultät in der Deutschschweiz ist sie eine feste Grösse in der Schweizer Hochschullandschaft.

News

News
8. Mai 2020
Luzerner Team holt Auszeichnung am Willem C. Vis Moot

Glanzresultat für vier Jus-Studierende der Universität Luzern: am Willem C. Vis Moot erhielten sie eine "Honourable Mention". Damit knüpft das Team an die bisherigen Luzerner Erfolge an diesem internationalen Studierenden-Wettbewerb an.

News
8. April 2020
Berufungen an der Universität Luzern

Die Universität Luzern hat Prof. Dr. Erdal Toprakyaran zum Professor für Islamische Theologie und Prof. Dr. Reto Babst zum Professor für Medizin berufen. Die ausserordentliche Professur für Gesundheits- und Sozialverhalten von Prof. Dr. Gisela Michel ist verstetigt worden. Prof. Dr. Andreas Abegg ist zum Titularprofessor für Öffentliches Recht ernannt worden.

News
19. März 2020
Datenbezogene Handelsbestimmungen: neues Datenset

Internationale Handelsabkommen regulieren immer öfter auch Datenströme. Das von Forschenden der Universitäten Luzern und Bern erarbeitete Datenset TAPED (Trade Agreements Provisions on Electronic-commerce and Data) bildet die Entwicklungen in diesem Bereich umfassend ab.

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus bitten wir Sie, sich bei Fragen ausschliesslich per Mail ans Dekanat zu wenden (16.3.2020).

Kontakt

Universität Luzern
Rechtswissenschaftliche Fakultät
Dekanat
Frohburgstrasse 3, Raum 4.A04
Postfach 4466
6002 Luzern

T +41 41 229 53 00
rfremove-this.@remove-this.unilu.ch