Neue Weiterbildungen in Marketing und Innovation

Das Institut für Marketing und Analytics der Universität Luzern bietet neu fünf CAS-Zertifikatslehrgänge in den Bereichen Business und Marketing Analytics, Innovation, Wachstum und Transformation sowie Ökosysteme an.

Symbolbild Innovation
Bild: istock.com/Natali_Mis

Mit dem Angebot werden verschiedene prägende Entwicklungen des digitalen Zeitalters adressiert. Unternehmen sehen sich darin vermehrt mit neuen Bedingungen und Herausforderungen konfrontiert. Die fünf neuen Zertifikatslehrgänge verbinden Wissenschaft und Praxis und starten im kommenden Herbst. «Wir wollen Unternehmen und ihre Mitarbeitenden dazu befähigen, konkrete Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern, ihr volles Wachstums- und Innovationspotential auszuschöpfen und so langfristig erfolgreich zu bleiben» erläutert dazu Dr. Bernhard Lingens, Verantwortlicher für die CAS-Lehrgänge.

Einzigartig in seinem Fokus ist der «CAS in Ecosystem Management». Der Lehrgang zeigt auf, wie Unternehmen miteinander kollaborieren können, um dadurch Synergien und Wachstum zu erreichen. Dabei geht es zu einem grossen Teil auch um die Motivation und Kompetenzerweiterung der Mitarbeitenden verschiedener Organisationen, die im Rahmen eines Ecosystems zusammenarbeiten.

Die zwei CAS-Weiterbildungen in «Innovation Management» und «Innovation Implementation» vermitteln sowohl traditionelle als auch agile Innovationsansätze und zeigen, wie Innovationen trotz kultureller Hürden implementiert werden können. Bernhard Lingens ergänzt: «Oft vergessen wird bei Innovationsvorhaben der Faktor Mensch: Zu den grössten Innovationsbarrieren gehören nebst den Firmenkulturen die Ängste von Menschen, wenn sie sich mit Neuem und Unbekanntem auseinandersetzen müssen.»

Das Zeitalter der digitalen Transformation und Innovation verlangt von vielen Unternehmen, auf neue Technologien zu setzen und Mitarbeitende zu motivieren, neue Fertigkeiten im Umgang mit Daten zu erlernen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Im CAS in «Business und Marketing Analytics» lernen Teilnehmende, wie neueste Datenanalysemethoden eingesetzt werden, um informierte Strategieentscheide zu treffen und wie analytische Prozesse und Denkweisen in Unternehmen implementiert werden können.

Der CAS in «Growth und Transformation» vermittelt Führungskräften ein Verständnis dafür, wie sie durch Wachstums- und Innovationsdenken festgefahrene Strukturen und Prozesse im Unternehmen überwinden können. Dieses Denken dient als Grundlage dafür, Innovationsvorhaben unter Einbeziehung von Mitarbeitenden umzusetzen und eine unternehmerische Wachstumskultur zu schaffen.

20. April 2021