Seit 2004 dokumentiert das Religionswissenschaftliche Seminar der Universität Luzern mit dem Projekt «Religionsvielfalt im Kanton Luzern» alle Religions-, Glaubens- und Ritualgemeinschaften* sowie Gruppen im Kanton.

*Dokumentiert sind Gruppen ab ca. acht Personen, die sich regelmässig treffen (rund ein Mal pro Monat). Forschungsstand 2015/2016. Änderungen nehmen wir gerne unter relsemremove-this.@remove-this.unilu.ch entgegen.

Beschreibungen