Ab Freitagnachmittag, 4. Oktober, testet die Universität Luzern auf allen Multifunktionsgeräten im 3. Stock reinweisses Recyclingpapier anstelle des bisher verwendeten Mischpapiers.

Von Freitagnachmittag, 4. Oktober, bis Ende Dezember testet die Universität Luzern auf allen Multifunktionsgeräten im 3. Stock reinweisses Recyclingpapier anstelle des bisher verwendeten Mischpapiers. Der Grund: Recyclingpapier belastet die Umwelt vier- bis sechsmal weniger als Frischfaser- oder Sandwichpapier. An den Testgeräten liegt jeweils eine Liste auf, in welcher Probleme und persönliche Rückmeldungen festgehalten werden können. Persönliche Rückmeldungen zu diesem Test nimmt zudem Tobias König vom Dekanat der KSF entgegen.

1. Oktober 2019