Ergänztes Mobilitätsangebot für Studierende des Politikwissenschaftlichen Seminars der KSF: Der mit der University of Latvia (Latvijas Universitate) bereits bestehende SEMP (Erasmus-)Partnerschaftsvertrag für „Geschichte“ konnte jetzt mit dem Fach „Politikwissenschaften“ ergänzt werden

Die University of Latvia in Riga, Lettland, ist mit 15‘000 Studierenden, 13 Fakultäten und mehr als 20 Forschungsinstituten eine der grössten und führenden Universitäten in den Baltischen Staaten. Die Universität bietet mehr als 130 staatlich akkreditierte Studienprogramme an. An der University of Latvia wird Forschung in über 50 verschiedenen Bereichen betrieben, die in die vier grossen Forschungsgebiete Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften und Erziehungswissenschaften fallen. Die lettische Universität legt grossen Wert auf internationale Zusammenarbeit und hat innerhalb des Erasmus-Programms Partnerschaftsabkommen in 31 Europäischen Ländern abgeschlossen. Mehr Infos zur Uni unter www.lu.lv/eng .

Aktuell befinden sich insgesamt 14 Studierende der KSF im Mobilitätssemester; ein Outgoing aus Luzern studiert im FS 2015 auch an der University of Latvia.

19. März 2015