Die Krankenversicherung ist für alle in der Schweiz wohnhaften Personen obligatorisch.

Die Versicherung ist persönlich. Erwachsene müssen selbst die nötigen Schritte zur Anmeldung bei einer Krankenversicherung ihrer Wahl unternehmen. Jede versicherte Person bezahlt eine individuelle, einkommensunabhängige Prämie, die je nach Versicherer, Wohnort und Versicherungsform unterschiedlich ausfällt. Die versicherte Person kann die Krankenkasse frei wählen. Die Universität Luzern hat mit der Krankenkasse Concordia  einen Kollektivvertrag abgeschlossen. Dadurch können Studierende der Unilu von Spezialkonditionen auf Zusatzversicherungen profitieren. Verlangen Sie Ihre individuelle Offerte direkt bei der Krankenkasse.

Die Website www.comparis.ch bietet eine neutrale Übersicht über die verschiedenen schweizerischen Krankenkassen.

Umfassende Informationen zur obligatorischen Krankenversicherung finden Sie auf der Website vom Bundesamt für Gesundheit