«Wie gesund ernähre ich mich? Was bedeutet eine gesunde Ernährung?». Dies ist das Kernthema der Gesundheitswoche der Universität Luzern im Herbstsemester 2018.

Eine allgemein gültige Empfehlung für eine gesunde Ernährung gibt es nicht, da jeder Mensch andere Voraussetzungen hat und somit einem anderen Ernährungstypen entspricht. Zu einer gesunden Ernährung gehört insbesondere abwechslungsreich, ausgewogen und saisongerecht zu essen. Eine gesunde Ernährung kann helfen, unser Wohlbefinden zu steigern und unsere Leistungsfähigkeit zu optimieren.

Menu in der Mensa

Täglich wird über den Mittag in der Mensa ein Menu mit detaillierter Beschreibung aller Zutaten angeboten. Entweder erwartet Sie ein vegetarisches, ein veganes, ein Fisch oder ein Fleisch Menu.

Ernährungsreferat

Inhalt
Die Ernährung spielt in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) eine grundlegende Rolle, da sie neben dem Schlaf und der Atmung die wichtigste Energiequelle für unsere Lebendigkeit, unser Gleichgewicht und unser Immunsystem darstellt. Die Referentin Marita Capol gibt als TCM-Fachfrau eine Einführung in die Ernährungslehre der Chinesischen Medizin und zeigt die Zusammenhänge zwischen unserem Essen und unserer körperlichen und sogar seelischen und mentalen Befindlichkeit auf.

Als Zuhörende werden Sie Ihre persönliche Konstitution im Sinne der TCM verstehen lernen und die Wirkung von ein paar Nahrungsmitteln an sich erproben. Es empfiehlt sich deshalb, den zur Verfügung gestellten Selbsttest im Vorfeld durchzuführen und ans Referat mitzubringen.

Auf Grund der allgemeinen Erkenntnisse der TCM und Ihrer persönlichen Veranlagung und aktuellen Verfassung erfahren Sie, wie Sie mit Nahrungsmitteln Ihre Gesundheit und Ihr Gleichgewicht erhalten und Ihre mentale und körperliche Leistungsfähigkeit steigern können.

Wann:    Montag, 12. November 2018, 18.15 – 19.45 Uhr
Ort:        Hörsaal 5, EG
Kosten:  keine

Referentin
Marita Capol ist TCM-Heilpraktikerin mit eigener Praxis in Luzern. Sie arbeitet seit 15 Jahren mit Ernährungsberatung, Shiatsu und Traumatherapie. Sie ist Autorin von zwei TCM-Kochbüchern:

- Rezepte im Fluss der Zeiten
- vegetarische und vegane Rezepte im Fluss der Zeiten

Weitere Infos auf www.asiatische-heilkunde.ch

Anmeldung über die HSCL Webseite unter Vorlesungsreihe: www.hscl.ch

Infostand über den Mittag

Täglich über den Mittag von 12.00 – 13.00 Uhr kann man sich im Foyer zur gesunden Ernährung über folgende Themen informieren. Die Ernährungsberaterin Marita Capol aus Luzern steht für Fragen zur Verfügung.

Themen im Foyer

Proteine
tierische, pflanzliche Proteine / wie komme ich zu genügend Proteinen / wieso benötigen wir Proteine / ökologischer Hintergrund von Fleisch / Tierhaltung ethischer Aspekt / Unterschied zwischen vegetarischer und veganer Küche
Infoflyer Proteine

Kohlenhydrate
Bedeutung des Zuckers: schneller und langsamer Zucker, Blutzuckerspiegel stabil halten / Weizen: Wie viel Weizen ist gesund? Alternativen wie Roggen, Mais, Reis / Süssgetränke
Infoflyer Kohlenhydrate

Fette
Fettarten
Infoflyer Fette

Kaffee
Infoflyer Kaffee

Vegetarische und vegane Ernährungsweise
Infoflyer Vegetarisch/Vegan
 

Wettbewerb zum Thema Zucker
Siegerpreis: 1 kostenlose Ernährungsberatung nach Vereinbarung bei Marita Capol, Luzern

Rezeptbuch-Verkauf

Buch 1: Rezepte im Fluss der Zeiten

240 gesunde, schnelle, saisonale Rezepte für 4 Personen mit Zutaten, die bei den Grossverteilern erhältlich sind, Fr. 30.- (Studentenpreis: Fr. 25.-)

Buch 2: Vegetarische und vegane Rezepte im Fluss der Zeiten
64 gesunde, schnelle, saisonale Rezepte ohne Fleisch/Fisch für 1 Person mit Zutaten, die bei den Grossverteilern erhältlich sind, Fr. 25.- (Studentenpreis: Fr. 20.-)

Beide Kochbücher zusammen im Set: Studentenpreis Fr. 40.-

Das Buch kann unter www.asiatische-heilkunde.ch bestellt werden.

Kontakt

Bei Fragen per E-Mail stehen Ihnen Marita Capol und Karin Udvardi gerne zur Verfügung.