Im Rahmen des SEMP (Erasmus)-Programms können Mitarbeitende der Universität Luzern und Mitarbeitende von SEMP-Partneruniversitäten Weiterbildungsaufenthalte von kurzer Dauer (mindestens 2 Tage, maximal 2 Monate) an der jeweiligen Partneruniversität absolvieren. 

Sie finden hier Informationen zu den Bedingungen und Richtlinien der Mitarbeitendenmobilität an der Universität Luzern.