News
10. Oktober 2018
Raus aus den Seminarräumen!

Die alljährlich stattfindende Israel-Studienreise des Instituts für Jüdisch-Christliche Forschung (IJCF) vermittelte vor Ort einen Einblick in Geschichte, Archäologie, Kulturen und Religionen des Landes und führte in die Themen der Jüdischen Studien ein.

News
20. September 2018
Gastprofessur: Lehre zur Erinnerung an den Holocaust

Im aktuellen Herbstsemester weilt Daniel Hoffmann am Institut für Jüdisch-Christliche Forschung (IJCF). Der Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft hält zwei Lehrveranstaltungen.

News
19. September 2018
«Es ist wichtig, das eigene Profil zu schärfen»

Jana Schlötke übt am Luzerner Theater einen sehr vielseitigen Job aus. Der Einstieg ins Berufsleben sei allerdings nicht ganz einfach gewesen, so die 31-Jährige. Es brauche wohl noch etwas Zeit, bis der Wert von Generalistinnen und Generalisten überall auf dem Arbeitsmarkt erkannt sei.

18. September 2018
Neuerscheinung: "Familienvorstellungen im Wandel"
News
13. September 2018
Öffentliche Ringvorlesungen im Herbstsemester 2018

Fünf Vortragsreihen laden zur wissenschaftlichen Auseinandersetzung ein. Die Veranstaltungen bieten ein breites Spektrum an Themen – vom Wandel religiöser Praktiken über den Zusammenhang von Familie und Staat bis zur Rehabilitation als zentrales Element im künftigen Gesundheitssystem.

News
12. September 2018
Tagung zum Musikschaffen in den drei monotheistischen Religionen

Vom 08. bis 10. November 2018 findet eine interreligiös ausgerichtete Tagung zum Thema "Musik" statt. Im Fokus stehen dabei die drei monotheistischen Religionen Judentum, Christentum und Islam. Es wird unter anderem den Fragen nachgegangen, wie sich das Musikschaffen in den drei Religionen auszeichnet und welche Bedeutung der Musik im religiösen Kontext zukommt. Die Tagung wird organisiert von der Professur für Dogmatik und dem Ökumenischen Institut Luzern.

News
6. September 2018
Philosophie-Kongress und -Doktorandenschule auf Sizilien

Am 7. und 8. September 2018 trifft sich das Who's Who international renommierter Philosophinnen und Philosophiehistoriker in Palermo zu einem Kongress. Die Universität Luzern gehört zu den Mitorganisatoren des Anlasses.

News
29. August 2018
Ethik und Digitalisierung: neues Drittmittel-Projekt

Im Zuge der fortlaufenden Digitalisierung stellen sich diverse ethische Fragen. Die Forschung des Instituts für Sozialethik ISE in diesem Bereich erfährt durch eine finanzierte Habilitanden-Stelle weitere Verstärkung.

News
25. Juli 2018
Anne Birkenhauer erhält den deutsch-israelischen Übersetzerpreis

Anne Birkenhauer ist für ihre Übertragung des Buches Kommt ein Pferd in eine Bar (2016) von David Grossman mit dem deutsch-israelischen Übersetzerpreis ausgezeichnet worden. Die Übersetzerin ist seit vielen Jahren regelmässig am IJCF als Dozentin tätig.

Medienmitteilung
6. Juli 2018
Diplomfeier des Religionspädagogischen Instituts

Am Freitag, 6. Juli 2018 fand die Diplomfeier des Religionspädagogischen Instituts (RPI) statt. Acht Absolventinnen und Absolventen konnten ihre Diplome entgegennehmen.