News
26. März 2018
Gerechtigkeit zwischen Ordnung und Freiheit

Kann mit Rückgriff auf die Verschiedenheit der Menschen Ungerechtigkeit entschuldigt oder legitimiert werden? Diese Frage stand im Zentrum der internationalen Tagung "Jedem das Seine? – Mir Alles!" und wurde aus philosophischer und theologischer Perspektive kritisch beleuchtet.

News
23. März 2018
"Können wir getrennt überhaupt Kirche sein?"

Wie steht es um die ökumenische Verbundenheit – und dies über Gedenkveranstaltungen hinaus? Mit dieser Frage beschäftigte sich Gottfried Wilhelm Locher, Referent der diesjährigen Otto-Karrer-Vorlesung. Als Basis für seine Reflexionen nahm er ein umstrittenes Dokument zur Hand.

News
14. März 2018
Prof. Dr. Peter G. Kirchschläger in die Kommission Justitia et Pax ernannt

Die Mitglieder der Schweizer Bischofskonferenz haben an ihrer 319. ordentlichen Versammlung vom 5. – 7. März 2018 unter anderem Prof. Dr. theol. lic. phil. Peter G. Kirchschläger, Ordinarius für Theologische Ethik und Leiter des Instituts für Sozialethik (ISE) an der Theologischen Fakultät der Universität Luzern, als Mitglied der Kommission Justitia et Pax ernannt.

News
9. März 2018
Wettbewerb «bibelwerken»: Siegerprojekte erkoren

Unter dem Titel «bibelwerken – transformiert statt ausrangiert» lancierten das Religionspädagogische Institut (RPI) der Universität Luzern und das Schweizerische Katholische Bibelwerk (SKB) letzten Sommer einen Wettbewerb. Es ging darum, am Beispiel ausrangierter Bibeln auf konstruktive Weise die Frage auszuloten, was mit «Heiliger Schrift» geschieht oder geschehen kann, wenn sie nicht mehr gebraucht wird. Beiträge konnten bis am 14. Februar 2018 eingereicht werden. Die fünfköpfige Wettbewerbsjury hat inzwischen die drei besten Projekte prämiert.

Medienmitteilung
21. Februar 2018
Kinderuni 2018 bietet Primarschülern Einblick in die Welt der Wissenschaft

Am 2. März 2018 beginnt die elfte Vorlesungsreihe der Kinderuni Luzern. Dozierende der Universität und des Luzerner Kantonsspitals vermitteln den Kindern altersgerecht und leicht verständlich Wissenswertes aus den Bereichen Recht, Ethik, Medizin und Geschichte.

News
20. Februar 2018
Mitarbeit an internationalem Standard zu Ethik und IT-Entwicklung

Prof. Dr. Peter G. Kirchschläger ist als Ethik-Experte in eine Arbeitsgruppe des Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) eingeladen worden. Die Gruppe erarbeitet einen Standard zur Berücksichtigung von ethischen Fragen bei der Entwicklung von IT-Systemen und Software.

News
20. Februar 2018
DIES JUDAICUS am 25. Februar 2018

Vor 70 Jahren, im Mai 1948, wurde aufgrund des vorangegangenen Entscheids der UNO der Staat Israel begründet. Er stellt heute einen konstitutiven Teil des Judentums dar. Angesichts des runden Geburtstags und der Notwendigkeit, möglichst objektiv über die Geschichte zu informieren, anbei ein Text von Dr. Simon Erlanger. Die theologischen Impulse und Predigthilfen zur Liturgiegestaltung am Tag des Judentums finden sie in der Wegleitung.

News
25. Januar 2018
30. Universitätsrede erschienen

Unter dem Titel "Weder gottgleich noch dämonisch: Argumente für die Vereinbarkeit des Kapitalismus mit dem Christentum" ist die ausführliche Fassung eines Referats von Dr. Gerhard Schwarz als Universitätsrede erschienen.

News
22. Januar 2018
Ethik: "Lucerne Summer University" ernennt hochkarätige Dozierende

Anfang Juni 2018 startet an der Universität Luzern eine internationale Sommerakademie zum Thema "Ethik in einem globalen Kontext". Nationale und internationale Experten haben ihre Teilnahme am Anlass unter dem Patronat der Vereinten Nationen zugesagt.

21. Dezember 2017
Building a Global Network for Sustainable Responsibility – the Lucerne Summer University: Ethics in a Global Context

Jetzt bewerben! Erste "Lucerne Summer University: Ethics in a Global Context" im Juni 2018

Unter dem Patronat der UNESCO findet vom 4. bis 8. Juni 2018 die erste "Lucerne Summer University: Ethics in a Global Context" am Institut für Sozialethik ISE statt. Alle Informationen sind jetzt online, die Ausschreibung läuft bis zum 15. Februar 2018.