Seit 2010 treffen sich in der Freikirche Schüpfheim Gläubige unterschiedlichen Alters. Sie möchten ihr Leben auch im Alltag an den Werten der Bibel orientieren und Gemeinsamkeiten miteinander teilen. Die Freikirche Schüpfheim bietet verschiedene, nach Alter ausgerichtete Angebote wie Gottesdienste mit Kinderprogramm (ca. 20-30 Besucher), Jugendevents und Gebetsabende an. Hierdurch schafft sie Gelegenheiten, «sich mit dem Glauben an Jesus Christus auseinanderzusetzen [und] Ihre Begeisterung über den lebendigen Gott mit anderen zu teilen», so die Freikirche. Geleitet wird die Freikirche Schüpfheim durch ein Team mit wechselnder Hauptleitung.

«Religionsvielfalt im Kanton Luzern» (www.unilu.ch/rel-LU) ist ein Projekt des Religionswissenschaftlichen Seminars der Universität Luzern.
Letzte Aktualisierung: 05.12.2016