Prof. Dr. Andreas Eicker, Ordinarius für Strafrecht, Strafprozessrecht, Internationales Strafrecht und Kriminologie, wurde vom Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) zum Mitglied der Schweizerischen Maturitätskommission bis Ende 2020 ernannt.

Die Schweizerische Maturitätskommission (SMK) ist ein gemeinsames Gremium von Bund (WBF) und Kantonen (EDK). Seine rund 20 Mitglieder werden je hälftig von den beiden Trägern gewählt. Die Expertinnen und Experten befassen sich auf gesamtschweizerischer Ebene mit Fragen der gymnasialen Maturität und der Maturitätsanerkennung.

Mehr Infos zu Prof. Dr. Andreas Eicker

9. Januar 2018