Doris Schmidli wird Universitätsmanagerin

Der Universitätsrat hat Doris Schmidli, Verwaltungsdirektorin ad interim, zur Universitätsmanagerin ernannt. Sie tritt die neu geschaffene Stelle am 1. Mai an. Dr. Wolfgang Schatz wird Leiter Qualitätsmanagement und Nachhaltigkeit.

Foto Doris Schmidli
Doris Schmidli

Doris Schmidli ist seit 1. Juni 2010 Leiterin des Finanz- und Rechnungswesens der Universität Luzern. Seit 1. Dezember 2020 ist sie zudem interimistisch Verwaltungsdirektorin. Ihre neue Funktion umfasst die Führungsunterstützung der Universitätsleitung sowie die Führung der Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Informatik, Facility Management, Bibliothek und Campusorganisationen.

Foto Wolfgang Schatz
Dr. Wolfgang Schatz

Wolfgang Schatz tritt per 1. Mai die ebenfalls neu geschaffene Stelle als Leiter Qualitätsmanagement und Nachhaltigkeit an. In dieser beim Prorektorat Universitätsentwicklung angesiedelten Funktion führt er die Bereiche Qualitätsmanagement, Forschungsinformationssystem FIS und das Universitätsarchiv. Wolfgang Schatz arbeitet seit 1. April 2008 an der Universität Luzern, erst als Leiter der akademischen Dienste bzw. Akademischer Direktor und zuletzt als Generalsekretär.

Im Oktober 2020 hat der Universitätsrat, das strategische Leitungsorgan der Universität, eine Optimierung der Leitungsorganisation beschlossen. Dies beinhaltet unter anderem die Zusammenfassung des Generalsekretariats und der Verwaltungsdirektion in einer Stelle Universitätsmanagement sowie die Schaffung eines vierten Prorektorats Personal und Professuren. (News vom 23. Oktober 2020)

25. März 2021