Reichmuth & Co Lectures

Im Rahmen der „Reichmuth & Co Lectures“ referieren Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zu aktuellen Themen wie Wachstum, Regulierung, Geldpolitik oder dem Umgang mit staatlichen Mitteln und Schulden.

    Reichmuth & Co Lecture No. 16

    Am Dienstag, 31. August 2021 dürfen wir Dr. Dr. h.c. Fritz Zurbrügg von der Schweizerischen Nationalbank zu einem Vortrag an der Universität Luzern begrüssen:

    Hypothekar- und Immobilienmarkt: Entwicklungen bergen Risiken für die Finanzstabilität

    Videos:

    Aufgrund der Corona-Pandemie wurden zwei Reichmuth & Co. Lectures in Form von Video-Podcasts realisiert.

    No. 15: Lars P. Feld zu aktuellen finanzpolitischen Herausforderungen

    Prof. Dr. Dr. h.c. Lars P. Feld

    Interview vom 13. April 2021 mit Professor Dr. Dr. h.c. Lars Feld.

    Weitere Informationen & Video

    No. 14: Hans-Werner Sinn zur aktuellen wirtschaftspolitischen Debatte

    Interview vom 16. Juni 2020 mit Professor Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn.

    Weitere Informationen & Video

    Bisher durchgeführte Vorträge:

    No. 13: Sind die Erfolgsfaktoren der Schweiz in Gefahr?

    Vreny Spoerry

    Der Vortrag von Vreny Spoerry konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant am 21. April 2020 durchgeführt werden. Anstelle dessen fand dieser am 21. Oktober 2020 im geschlossen Rahmen statt und wurde als Video aufgezeichnet. 

    Weitere Informationen & Video

    No. 12: Steuergerechtigkeit und internationaler Steuerwettbewerb

    Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest

    Öffentlicher Vortrag am Dienstag, 22. Oktober 2019 um 18.15 Uhr
    Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern, Hörsaal 1

    Einladungsflyer (PDF)
    Newsbeitrag (News WF)
    Bröckelndes Steuerkartell (Artikel Weltwoche, PDF)

    No. 11: Standort Schweiz – Plädoyer für Rechtssicherheit

    Peter Brabeck-Letmathe

    Öffentlicher Vortrag am Dienstag, 19. März 2019 um 18.15 Uhr
    Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern, Hörsaal 1

    Einladungsflyer (PDF)
    Ex-Nestlé-Chef Peter Brabeck hält an der Uni Luzern Plädoyer für Rechtssicherheit (Artikel LZ, pdf)

    No. 10: Dieses Mal ist alles anders – auch in der Geldpolitik? Finanzkrisen, Geldpolitik und Machbarkeitsglaube

    Prof. Dr. Axel A. Weber

    Öffentlicher Vortrag am Dienstag, 23. Oktober 2018 um 18.15 Uhr
    Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern, Hörsaal 1

    Einladungsflyer (PDF)
    Geldpolitik verliert Gleichgewicht (Artikel LZ, pdf)
    Newsbeitrag (News WF)

    No. 9: Political Correctness, Filz und staatliche Regelungswut in einer sich ändernden Schweizer Gesellschaft - Erfahrungen eines Geschäftsmannes

    Dr. Tito Tettamanti

    Öffentlicher Vortrag am Dienstag, 17. April 2018 um 18.15 Uhr
    Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern, Hörsaal 1

    Einladungsflyer
    «Ich bin froh, das gemacht zu haben» (Basler Zeitung, online)
    Der Kapitalist (NZZ, online)

    No. 8: Zerstörerische Schöpfung - Lehren aus der Finanzkrise und die Zukunft Europas

    Dr. Josef Ackermann, Verwaltungsratspräsident Bank of Cyprus

    Öffentlicher Vortrag am Dienstag, 5. September 2017 um 18.15 Uhr
    Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern, Hörsaal 1

    Einladungsflyer
    Newsbeitrag mit Fotos (News WF)
    Referat Dr. Ackermann

    No. 7: Nichts ist beständiger als der Wandel - und was das für eine Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät bedeuten könnte

    Dr. Rolf Soiron, Verwaltungsratspräsident der Lonza-Gruppe

    Öffentlicher Vortrag am Mittwoch, 9. November 2016 um 18.15 Uhr
    Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern, Hörsaal 1

    Einladungsflyer
    Beitrag im uniluAKTUELL vom Dezember 2016

    No. 6: Die Europäische Währungsunion auf dem Weg zur Politischen Union?

    Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Otmar Issing, Präsident Center for Financial Studies, Goethe-Universität Frankfurt und ehemaliger Chefökonom der Europäischen Zentralbank

    Öffentlicher Vortrag am Mittwoch, 20. Januar 2016 um 18.30 Uhr
    Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern, Hörsaal 1

    Einladungsflyer
    Fotos
    Beitrag vom 22.01.16 auf NZZ Online

    No. 5: Geldpolitik in Krisenzeiten

    Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst Baltensperger, emeritierter Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Bern und Ständiger Gastprofessor am Ökonomischen Seminar der Universität Luzern.

    Öffentlicher Vortrag am Mittwoch, 6. Mai 2015 um 18.15 Uhr
    Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern, Hörsaal 1

    Flyer
    Präsentation

    No. 4: Schuldenbremsen: Undemokratische Einschränkung der parlamentarischen Budgethoheit oder notwendige Selbstbindung der Politik

    Dr. h.c. Kaspar Villiger, alt Bundesrat und ehemaliger Verwaltungsratspräsident UBS

    Öffentlicher Vortrag am Montag, 27. Oktober 2014 um 18.15 Uhr
    Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern, Hörsaal 1

    No. 3: Eine Reformagenda für die Schweiz nach dem Nein zur Masseneinwanderung

    Dr. oec. Gerhard Schwarz, Direktor Avenir Suisse

    Öffentlicher Vortrag am Dienstag, 17. Juni 2014 um 18.15 Uhr
    Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern, Hörsaal 1

    Flyer
    Präsentation

    No. 2: Die reale Seite der Eurokrise

    Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn, Präsident des ifo Instituts - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München

    Öffentlicher Vortrag am Mittwoch, 16. Oktober 2013 um 18.15 Uhr
    Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern, Hörsaal 1 

    No. 1: Eurokrise ... und kein Ende?

    Prof. Dr. Lars P. Feld, Professor für Wirtschaftspolitik und Ordnungsökonomik an der Universität Freiburg i.B.

    Öffentlicher Vortrag am Montag, 11. März 2013 um 18.15 Uhr
    Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern, Hörsaal 7 

    Flyer