Die Forschungsschwerpunkte von Prof. Dr. Andreas Eicker liegen in den Bereichen Grundfragen aus dem Allgemeinen und Besonderen Teil des Strafgesetzbuchs; Nebenstrafrecht und Verwaltungsstrafrecht sowie Strafprozessrecht und die Prozeduralisierung materiellen Strafrechts.