Das religionswissenschaftliche Seminar beschäftigt sich mit einem breiten Spektrum von Religionen in Geschichte und Gegenwart. Dabei legen wir den Schwerpunkt auf islamische, hinduistische, buddhistische und neue Religionen, vornehmlich in Europa und Asien. 

News

News
12. April 2017
Geförderte Forschung zu Buddhismus und Empathie

Erfolg für Andrea Zimmermann und Manuel Camassa: Ihre Dissertationsprojekte in den Disziplinen Religionswissenschaft und Philosophie werden mit einem Doc.CH-Beitrag unterstützt.

News
17. Januar 2017
Studie zeigt junge Muslime kritisch und abwägend in Religionsfragen

Junge Musliminnen und Muslime in der Schweiz gehen mit den Aussagen religiöser Autoritäten deutlich kritischer und selbstbestimmter um als bisher angenommen. Das persönliche Umfeld spielt insgesamt eine grössere Rolle als bekannte Prediger. Dies ergab die zweijährige Untersuchung eines Forschungsteams der Universität Luzern.

News
11. Januar 2017
Religionsvielfalt im Kanton Luzern

Im Kanton Luzern gibt es über 200 religiöse Gruppen und Gemeinschaften. Grosse Vielfalt herrscht in Stadt und Agglomeration, die Landschaft ist christlich geprägt. Diese und weitere Erkenntnisse liefert das Projekt "Religionsvielfalt im Kanton Luzern" des Religionswissenschaftlichen Seminars der Universität Luzern. Eine interaktive Internetkarte und ein Leporello zeigen die Standorte und liefern Hintergrundinformationen zu den Gemeinschaften.

Kontakt

Universität Luzern
Religionswissenschaftliches Seminar
Frohburgstrasse 3, Raum 3.B04 
Postfach 4466
6002 Luzern 

T +41 41 229 55 82
relsemremove-this.@remove-this.unilu.ch

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Di.   07.45 – 15.00 Uhr
Do.  08.00 – 15.00 Uhr