Von 2009 bis 2016 bestand das Ökonomische Seminar an der Universität Luzern. Es setzte sich aus drei Professuren im Bereich der Volkswirtschaftslehre zusammen, welche per 1. Juli 2016 in die neu gegründete Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät wechselten.

Zum Ökonomischen Seminar gehörte der Studiengang Politische Ökonomie, wobei der Einstieg in denselben Bachelorstudiengang bis im Frühjahressemester 2016 möglich war. Im Herbst 2016 wurde dieser Studiengang durch den neuen Bachelor Wirtschaftswissenschaften abgelöst. Die Anmeldung zum Master Politische Ökonomie ist bis zur Einführung des Masters Wirtschaftswissenschaften möglich.