Das Urner Institut "Kulturen der Alpen" an der Universität Luzern wird Ende Februar offiziell eröffnet. Die Wissenschaftler wollen sich dort mit Themen beschäftigen, welche auch die Urner Bevölkerung interessiert.

Datum: 29. Februar 2020
Zeit: 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Ort: Uristiersaal, Dätwylerstrasse 27, Altdorf

Der Kanton Uri baut aktuell in Zusammenarbeit mit der Universität Luzern ein Forschungsinstitut auf. Direktor ist Prof. Dr. Boris Previšić; Prof. Dr. Roland Norer und Prof. Dr. Daniel Speich Chassé sind Mitglieder der Institutsleitung. Ab Anfang Jahr werden am Urner Institut «Kulturen der Alpen» an der Universität Luzern, das sich in den Räumlichkeiten der Dätwyler Stiftung in Altdorf befindet, Doktorierende sowie weitere Forschende tätig sein. Diese werden sich in ihren Projekten mit regionalen und gesamtalpinen Fragestellungen im Kontext globaler Herausforderungen auseinandersetzen. Ein erstes Projekt wird sich beispielsweise mit der Erschliessung des alpinen Raums durch Seilbahnen beschäftigen.

Am Samstag, 29. Februar 2020, wird das Urner Institut "Kulturen der Alpen" an der Universität Luzern offiziell eröffnet. Die Feier findet um 16 Uhr im Uristier-Saal in Altdorf statt. Die öffentliche Veranstaltung soll Einblicke in die geplanten Aktivitäten des Instituts und die verschiedenen Forschungsprojekte bieten. Um eine Anmeldung wird bis am 21. Februar gebeten an mailremove-this.@remove-this.kulturen-der-alpen.ch.

Flyer

Weitere Informationen zum Urner Institut "Kulturen der Alpen"