Lehrveranstaltungen

Die Lehrveranstaltungen von Prof. Dr. Bernhard Rütsche finden Sie im Vorlesungsverzeichnis:
Aktuelles Semester

FS 2018
Vorlesungen:

  • Verwaltungsrecht II
    Jeweils wö. DI 12.15 - 14.00 und DO 08.15 -10.00
  • Wettbewerbsrecht
    Prof. Dr. Bernhard Rütsche und Prof. Dr. iur. Nicolas Diebold LL.M
    Jeweils wö. MI, 08.15 -10.00

  • Übungen Öffentliches Recht
    Gruppen 1 - 3
    Jeweils wö. MO, 10.15 - 16.00

Alle Semester ab 2005

Masterarbeiten

Wenn Sie bei Prof. Dr. Bernhard Rütsche eine Masterarbeit verfassen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Anfrage an bernhard.ruetscheremove-this.@remove-this.unilu.ch mit folgenden Angaben:
    -    Zeitraum, in dem Sie die Masterarbeit verfassen möchten
    -    Vorschläge von Themen oder Themenbereichen in den Forschungsbieten der Professur
  2. Antwort von Prof. Rütsche: Wenn die Kapazitäten für die Betreuung der Masterarbeit vorhanden sind, schlägt Ihnen Prof. Rütsche das konkrete Thema der Masterarbeit vor.
  3. Forschungsplan: Sie erarbeiten einen Forschungsplan im Umfang von höchstens 5 Seiten mit folgenden Elementen:
    -    Umschreibung des Themas bzw. der Problemstellung der Arbeit
    -    Formulierung der juristischen Fragestellungen der Arbeit
    -    Provisorische Disposition (Inhaltsverzeichnis) der Arbeit auf 2-3 Titelebenen
    -    Angabe der spezifischen Literatur zum Thema der Arbeit (Stand der Forschung)
  4. Besprechung: Sie schicken den Forschungsplan im Word-Format an Prof. Rütsche, worauf dieser mit Ihnen einen Termin für die Besprechung des Forschungsplans vereinbart.
  5. Verfassen der Masterarbeit: Die 6-Monate-Frist für das Verfassen der Masterarbeit läuft ab der Besprechung des Forschungsplans.
  6. Abgabe der Masterarbeit: Vor Ablauf der Frist geben Sie die Masterarbeit in dreifacher Ausführung der Professur ab (Adresse: Universität Luzern, Rechtswissenschaftliche Fakultät, Professur Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie, Frau Judith Müller, Frohburgstrasse 3, Postfach 4466, 6002 Luzern). Zugleich schicken Sie die Masterarbeit in PDF an bernhard.ruetscheremove-this.@remove-this.unilu.ch.
  7. Notenmitteilung: Die korrigierte Masterarbeit mit der Beurteilung erhalten Sie per Post.

 

Externe Lehrveranstaltungen

  • Medizinrecht I, Die Rechtsquellen und Normenhierarchie im Medizinrecht
    Prof. Dr. Bernhard Rütsche
    (PhD Biomedical Ethics and Law, 3 Lektionen)
    Universität Zürich
  • Introduction to the Medical and Health Care Law
    Prof. Dr. Bernhard Rütsche
    (PhD Biomedical Ethics and Law, 28 Lektionen)
    Universität Zürich

Archiv Seminare

Seminar "Neue Entwicklungen im Gesundheitsrecht"
(Bachelor)
zusammen mit Prof. Dr. Tomas Poledna und Studierenden der Universität Zürich
Blockveranstaltung: Konstanz, 14. - 16. November 2013
Blockveranstaltung: Mogelsberg/SG, 7. bis 9. April 2011
Programm Seminar Gesundheitsrecht

Seminar "Grundrechte am Anfang und Ende des Lebens"
(Bachelor)
zusammen mit Prof. Dr. iur. Martina Caroni
Blockseminar vom 2.-4. November 2011. 

Doktorat

Seit 2011 besteht zwischen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich und der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern betreffend das Doktoratsprogramm Biomedical Ethics and Law / Law Track (PhD Program BmEL / Law Track) eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Der Law Track des PhD Program BmEL richtet sich an besonders qualifizierte Juristinnen und Juristen, die sich in den Fachbereichen des nationalen und internationalen Medizin-, Biomedizin- und Gesundheitsrechts sowie der Bioethik spezialisieren möchten. Die Ausbildung bietet eine solide Basis sowohl für akademische als auch für forensische Karrierewege.