Im "Fokus" dieser Ausgabe des Uni-Magazins geht es um das Thema "Mobilität" in Forschung und Studium: Warum ist der Gang ins Ausland zu empfehlen und welche Herausforderungen gilt es zu meistern?

Die Welt in Händen: Den Studierenden der Universität Luzern stehen total fast 100 Partnerunis zur Wahl. (Bild: ©iStock.com/franckreporter)

Wissenschaft kennt keine Grenzen. Entsprechend gross ist der Stellenwert von Mobilität
im Studium und in der akademischen Laufbahn. Dies betonen Catrin Scheiber vom International Relations Office und Bruno Z’Graggen von der Forschungsförderung im Interview. Zudem berichten Doktorierende und Habilitierende sowie eine Dozentin und ein Student von ihren Erfahrungen im Ausland.

uniluAKTUELL wird von der Öffentlichkeitsarbeit der Universität Luzern herausgegeben. Das Magazin erscheint viermal pro Jahr und ist als Print-, als Online- und als Tablet-Version erhältlich. Es liegt an der Universität auf und wird kostenlos an Abonnentinnen und Abonnenten versandt. Bestellmöglichkeit, mehr Informationen und Archiv  

uniluAKTUELL im App Store
uniluAKTUELL auf Google Play

14. September 2015