Der Forschungsrat des Schweizerischen Nationalfonds (SNF) hat im März Gelder im Gesamtwert von 1,87 Millionen Franken für sieben Projekte an der Universität Luzern bewilligt. Fünf Projekte erhalten eine Förderung von je rund 330‘000 Franken zugesprochen, zwei Projekte werden mit 136‘000 Franken bzw. 55‘000 Franken unterstützt. Zwei bewilligte Projekte sind Teil des Nationalen Forschungsprogramms 67 "Lebensende".

12. April 2012