Das Ereignis, welches das Jahr 2011 am stärksten prägte – der Umzug und die Inbetriebnahme des UNI/PHZ-Gebäudes – findet auch seinen Niederschlag soeben erschienen Jahresbericht der Universität Luzern. Verschiedene Autorinnen und Autoren gehen in ihren Texten auf die ersten Erfahrungen ein, welche die Nutzerinnen und Nutzer an der Frohburgstrasse 3 gemacht haben. Kurzes Fazit: Die erste Zwischenbilanz fällt fast durchweg positiv aus.

4. Mai 2012