Detlef Hecking wird Pastoralverantwortlicher

Der seit 2006 am Religionspädagogischen Institut (RPI) der Universität Luzern tätige Detlef Hecking wird von Bischof Felix Gmür zu einem Pastoralverantwortlichen im Bistum Basel ernennt.

Foto Detlef Hecking
Detlef Hecking lebt mit seiner Familie in Jegenstorf bei Bern.

Lic. theol. Detlef Hecking, 53-jährig und aus Bochum stammend, empfing 1997 im Bistum Basel die Institutio und war sechs Jahre als Pfarreiseelsorger in der Berner Pfarrei St. Marien tätig. Seit 2006 ist er nebenberuflich Lehrbeauftragter für Neues Testament am RPI. Detlef Hecking ergänzt mit seiner bibelpastoralen Kompetenz ab September 2021 das Team in der Abteilung Pastoral, wie das Bistum Basel schreibt. 

16. März 2021