Die Universität Luzern hat Prof. Dr. Marc Hürzeler zum ordentlichen Professor für Sozialversicherungsrecht und Prof. Dr. Roland Norer zum ordentlichen Professor für öffentliches Recht und Recht des ländlichen Raums berufen. Prof. Dr. Alan Tennant ist neu Gastprofessor am Seminar für Gesundheitswissenschaften und Gesundheitspolitik.

Berufungen an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät 

Foto Marc Hürzeler

Prof. Dr. Marc Hürzeler, geboren 1978, ist auf den 1. August 2015 zum ordentlichen Professor für Sozialversicherungsrecht berufen worden. Marc Hürzeler studierte Rechtswissenschaften an der Universität Basel, wo er im Jahre 2005 promovierte. Von 2001 bis 2009 arbeitete er als Rechtskonsulent, von 2009 bis 2011 als Leiter Betrieb Kollektivleben einer Versicherungsgesellschaft. Im Jahr 2011 amtete er als Geschäftsführer einer auf Vorsorgeberatung spezialisierten Gesellschaft. Von 2007 bis 2015 war Marc Hürzeler Lehrbeauftragter für Privatrecht (Schwerpunkte Haftpflicht-, Versicherungs- und Personenschadensrecht) und Sozialversicherungsrecht an der Universität Basel und ist seit 2011 Konsulent einer Anwaltskanzlei in Basel. 2011 wurde er zum Assistenzprofessor für Sozialversicherungsrecht an die Universität Luzern berufen.

 

Foto Roland Norer

Prof. Dr. Roland Norer, geboren 1968, ist per 1. August 2015 zum ordentlichen Professor für öffentliches Recht und Recht des ländlichen Raums berufen worden. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien, wo er im Jahr 2000 promovierte. Von 1994 bis 2008 arbeitete er im österreichischen Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Er hatte Lehraufträge an der Johannes Kepler Universität Linz (2001) und der Fachhochschule Weihenstephan (2002) inne. Seit 2004 lehrt er an der Universität für Bodenkultur Wien und an der Veterinärmedizinischen Universität Wien. 2007 wurde er zum ausserordentlichen Professor für öffentliches Recht und Recht des ländlichen Raums an die Universität Luzern berufen.

 

Berufung an der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät

Alan Tennant

Prof. Dr. Alan Tennant, geboren 1947, ist zum Gastprofessor am Seminar für Gesundheitswissenschaften und Gesundheitspolitik berufen worden. Er studierte an der Middlesex University in London und an der University of Leeds, wo er 1999 promovierte (PhD). 2012 erhielt Alan Tennant die Ehrendoktorwürde (Dr. med.) der Universität von Göteborg (Schweden). Von 2000 bis 2014 war er Professor für Rehabilitative Studien an der University of Leeds, Fakultät für Medizin und Gesundheit. Seit 2009 ist Alan Tennant Titularprofessor an der University of Western Australia und seit 2014 wissenschaftlicher Berater der Schweizer Paraplegiker-Forschung in Nottwil. Tennants wissenschaftliche Schwerpunkte liegen in der Epidemiologie, Gesundheitsversorgungsforschung und Psychometrie.

 

Weitere Informationen:          
Lukas Portmann, Kommunikationsbeauftragter Universität Luzern, +41 41 229 50 90, lukas.portmannremove-this.@remove-this.unilu.ch 

24. August 2015