Am nächsten Freitag findet an der Universität Luzern der Bachelor-Infotag statt. Maturandinnen und Maturanden erhalten mit Informationsveranstaltungen, Schnuppervorlesungen und einem Infomarkt spannende Einblicke ins Studium an den Fakultäten für Theologie, Kultur- und Sozialwissenschaften, Rechtswissenschaft sowie an der neuen Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät.

Broschüre "Studienangebot Bachelor"

Das Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften, das ab dem Herbstsemester 2016 angeboten wird, umfasst zum einen Themen aus den Bereichen Volks- und Betriebswirtschaftslehre. Hinzu kommt eine für die Ökonomie grundlegende Ausbildung in Methoden, zum Beispiel Mathematik und Statistik. Zum anderen beinhaltet das Bachelorstudium Grundlagen des Rechts sowie Lehrveranstaltungen der Kultur- und Sozialwissenschaften sowie der Ethik. Dank der Kooperation mit den bestehenden Fakultäten werden wirtschaftliche Fragen im gesellschaftlichen, rechtlichen und auch ethischen Kontext betrachtet – in einer zunehmend vernetzten Welt eine notwendige Kompetenz. Das Bachelorstudium vermittelt die für den Arbeitsmarkt wesentlichen wirtschaftswissenschaftlichen Grundkompetenzen und bereitet die Studierenden zugleich auf weiterführende Studien vor.

Am Bachelor-Infotag erhalten die Studieninteressierten nicht nur Einblick in die 15 Bachelor-Studiengänge, sondern auch allgemeine Informationen zum Studium und zum studentischen Leben an der Universität Luzern. So stellen etwa der Hochschulsport und Luzerner Kulturinstitutionen ihre attraktiven Angebote für Studierende vor. Das Mittagessen in der Mensa wird von der Universität offeriert.
 

Bachelor-Infotag der Universität Luzern
Datum: Freitag, 13. November 2015
Zeit: 10.15–15 Uhr
Ort: Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern

Weitere Informationen und Anmeldung: www.unilu.ch/infotag
Übersicht Bachelor-Studiengänge: www.unilu.ch/bachelor

Auskunft:
Lukas Portmann, Kommunikationsbeauftragter Universität Luzern, +41 41 229 50 90, lukas.portmannremove-this.@remove-this.unilu.ch 

9. November 2015