78 Studierende erhalten das Masterdiplom, darunter zwei Studierende mit einem zweisprachigen Masterabschluss der Universitäten Luzern und Neuenburg. 56 Absolventinnen und Absolventen dürfen das Bachelordiplom entgegennehmen. Zudem verleiht die Fakultät elf Doktortitel.

Mit einem "summa cum laude" (mit höchstem Lob) und dem besten per Herbstsemester 2019 erzielten Notendurchschnitt von 5.88 schliesst Eliane Suter ihr Masterstudium ab. Dank eines Partnerschaftsabkommens verbrachte sie insgesamt zwei Semester ihres Masterstudiums an der nordamerikanischen University of Notre Dame und erlangte dort bereits einen LL. M.-Abschluss ("Master of Laws"). Zwei weitere Masterstudierende erreichten ein "summa cum laude". Den besten Bachelorabschluss erzielte Josua Bütler mit einem Notendurchschnitt von 5.23, was dem Prädikat "magna cum laude" (mit grossem Lob) entspricht. Ein weiterer Bachelorabsolvent erzielte ebenfalls ein "magna cum laude".

Aufgrund der von Bund und Kanton angeordneten Massnahmen zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus findet keine Diplomfeier statt. Die Diplome werden den Absolventinnen und Absolventen per Post nachhause zugestellt.

Weitere Informationen
Lukas Portmann, Leiter Öffentlichkeitsarbeit Universität Luzern, +41 41 229 50 90, lukas.portmannremove-this.@remove-this.unilu.ch
Stefan Bosshart, Kommunikation Rechtswissenschaftliche Fakultät, Universität Luzern, +41 41 229 53 11, stefan.bosshartremove-this.@remove-this.unilu.ch

18. März 2020