News
6. Juli 2018
Claude Lanzmann 92-jährig gestorben

2011 erhielt der französische Regisseur Claude Lanzmann die Ehrendoktorwürde der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern. Lanzmann schuf u.a. das Monumentalwerk «Shoah» als Zeugnis filmischer Auseinandersetzung mit dem Holocaust.

News
14. Juni 2018
Aleida und Jan Assmann erhalten Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Im letzten Herbstsemester hatten Aleida und Jan Assmann die Gastprofessur der Daniel Gablinger-Stiftung am Institut für Jüdisch-Christliche Forschung (IJCF). Sie hielten sowohl eine Vorlesung als auch ein Seminar zu ihrer Theorie des kulturellen Gedächtnis in Luzern. Zur Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels gratuliert das IJCF herzlich.

News
20. Februar 2018
DIES JUDAICUS am 25. Februar 2018

Vor 70 Jahren, im Mai 1948, wurde aufgrund des vorangegangenen Entscheids der UNO der Staat Israel begründet. Er stellt heute einen konstitutiven Teil des Judentums dar. Angesichts des runden Geburtstags und der Notwendigkeit, möglichst objektiv über die Geschichte zu informieren, anbei ein Text von Dr. Simon Erlanger. Die theologischen Impulse und Predigthilfen zur Liturgiegestaltung am Tag des Judentums finden sie in der Wegleitung.

News
17. Januar 2018
"Wir fühlten uns jede Woche beschenkt"

Die prominenten Kulturwissenschaftler Aleida und Jan Assmann weilten im Herbstsemester 2017 als Gastprofessoren am Institut für Jüdisch-Christliche Forschung. Die Verbindung zu Luzern möchte das Ehepaar beibehalten.

News
31. Oktober 2017
Amos Oz: "Mount Zion Award" in Jerusalem übergeben

Als Erzähler hat Amos Oz neue jüdische Perspektiven auf Jesus und Judas sowie auf das Juden- und Christentum eröffnet. Dafür wurde der israelische Schriftsteller mit dem interreligiösen Preis der Mount Zion Foundation ausgezeichnet.

News
12. September 2017
Doppel-Gastprofessur für Forscher-Ehepaar Assmann

In diesem Herbstsemester erhält das Institut für Jüdisch-Christliche Forschung (IJCF) gleich zweifachen Besuch: Mit den Wissenschaftlern Aleida und Jan Assmann sind im Rahmen der traditionellen IJCF-Gastprofessur während eines Semesters zwei Forschende mit internationalem Renommee im Haus.

News
24. Juli 2017
Schöpfer der Thesen von Seelisberg im Fokus

Vor 70 Jahren fand in Seelisberg UR die Dringlichkeitskonferenz gegen Antisemitismus statt, aus der zehn bahnbrechende Thesen hervorgingen. Deren geistiger Urheber geriet im deutschen Sprachraum fast in Vergessenheit – das soll sich nun ändern.

News
21. Juli 2017
Mount Zion Award 2017 für Schriftsteller Amos Oz

In diesem Jahr geht der renommierte Mount Zion Award an den israelischen Autoren Amos Oz. Gewürdigt wird auf diese Weise sein 2014 erschienener Roman "Judas".

News
26. April 2017
Israelischer Präsident würdigt Fortschritte im jüdisch-christlichen Dialog

Die katholische Kirche hat nach Worten des israelischen Staatspräsidenten Reuven Rivlin gegenüber dem Judentum in den vergangenen Jahrzehnten eine "revolutionäre Wende" vollzogen. Seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil (1962-1965) seien aus Kontrahenten "Brüder und Schwestern im Glauben" geworden, sagte er vergangene Woche bei der Vorstellung eines Buchs mit katholischen Dokumenten und Papstaussagen zum Judentum in hebräischer Übersetzung gemäss eines Berichts des katholischen Medienzentrums kath.ch.

News
24. April 2017
Neuerscheinung: Hin zu einer Partnerschaft zwischen Juden und Christen

Die Erklärung orthodoxer Rabbiner zum Christentum.

Herausgegeben von Jehoschua Ahrens, Karl-Hermann Blickle, David Bollag, und Johannes Heil.