News
24. September 2018
Fritz-Stolz-Preis für religionswissenschaftliche Dissertation

Rafaela Eulberg gibt in ihrer Doktorarbeit einen Einblick in die religiösen Praktiken der sri-lankischen Hindus in der Schweiz. Dafür wurde sie von der Schweizerischen Gesellschaft für Religionswissenschaften ausgezeichnet.

14. September 2018
Fasten, Kopftuch und mehr Befremdungen

Was das Zentrum Religionsforschung über junge Muslime in der Schweiz herausgefunden hat, vermittelte es bisher vor allem an Fachleute im Bereich Bildung und Soziales. Jetzt wird die Blickrichtung umgedreht: Das Zentrum lädt interessierte Muslime ein, über den Dialog mit Fachleute zu diskutieren.

News
2. September 2018
Silvia Martens über Moscheefinanzen

In einer umfangreichen Recherche ist die Religionsredaktion von Radio SRF der Frage nachgegangen, wie Moscheen in der Schweiz ihren Betrieb und auch Neubauten finanzieren. Zur Bewertung der Ergebnisse hat sie Dr. Silvia Martens vom Zentrum Religionsforschung der Universität Luzern ins Studio eingeladen.

News
7. August 2018
Ringvorlesung «Die Praxis der Religionen»

Das Religionswissenschaftliche Seminar und das Zentrum Religionsforschung laden zur öffentlichen Ringvorlesung zum Thema "Die Praxis der Religionen – Herausforderungen und neue Formen" ein. Eine Exkursion zum Hindu-Tempel in Emmenbrücke und zur mazodonisch-orthodoxen Kirche in Triengen rundet das Angebot ab.

Medienmitteilung
26. Juli 2018
Alexander H. Trechsel neuer Prorektor Forschung

Prof. Dr. Alexander H. Trechsel wird per 1. August 2018 neuer Prorektor Forschung der Universität Luzern. Er folgt auf Prof. Dr. Martin Baumann, der das Amt während acht Jahren innehatte.

Medienmitteilung
19. Juni 2018
Religionspreis für Arbeit zum Thema Flucht

Der Luzerner Religionspreis 2018 für herausragende Maturaarbeiten zum Thema Religion und Ethik geht an Anaïs Treadwell aus Beromünster. In ihrer Arbeit beleuchtet sie das Thema Flucht aus verschiedenen Perspektiven.

News
28. Mai 2018
Tour zu "Luzerns versteckten Tempeln"

"Muslime, Hindus, Juden, Buddhisten – aber auch Yogis und Hexen: Verschiedenste Religionen sind in der Stadt Luzern zuhause. Oft jedoch befinden sich ihre Gemeinden hinter unscheinbaren Fassaden."

News
8. Mai 2018
Von unscheinbaren Fassaden und imposanten Portalen

Der geführte (Hör-)Spaziergang zur Religionsvielfalt in Luzern erzählte vom rasanten Wandel in der bunten Welt der Religionen.

News
19. April 2018
"Religionswissenschaft unterwegs" zur königlichen Göttin

Fotostrecke zur traditionellen Seminarexkursion des Religionswissenschaftlichen Seminars.

News
5. März 2018
Neue Forschungsprojekte zu sozialen Gruppen und religiösen Identitäten

Zwei Forschungsprojekte der Universitäten Luzern, Leipzig und Göttingen erhalten von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und vom Schweizerischen Nationalfonds eine Förderung von knapp 1,4 Millionen Franken. Die miteinander vernetzten Projekte erforschen das Integrations- und Konfliktpotential religiöser Gemeinschaften in den demokratischen Zivilgesellschaften Deutschlands und der Schweiz.