Forschungsprojekte

Laufende Forschungsprojekte

"Fremd- und Vieltun".Über die Verwirklichung demokratischer Freiheit in Formen des Nicht-Identischen (SNF)
Prof. Dr. Christine Abbt

Eine Diagnose sozialer Pathologien? Variationen des Naturalismus in der Sozialphilosophie (SNF)
Prof. Dr. Martin Hartmann
Dr. Arvi Särkelä

 

Laufende Dissertationsprojekte

Leiden und Erzählen. Zu einer Ethik der Autobiographie am Beispiel von Christine Lavant und Thomas Bernhard
Michel Borner, Doktorand bei Prof. Dr. Christine Abbt

The Shared World. On the Power and Limits of Empathy
Manuel Camassa, Doktorand (Doc.ch) bei Prof. Dr. Martin Hartmann

Ethische Untersuchung des Human Rights-Based Approach (Arbeitstitel)
Estefania Cueno, Doktorandin bei Prof. Dr. Christine Abbt

Stille. Wahrnehmung von Abwesenheit (Arbeitstitel)
Miriam Hefti, Doktorandin bei Prof. Dr. Christine Abbt

Selbst- und Fremdverwirklichung. Grundrisse eines solidarischen Individualismus bei Wilhelm von Humboldt und eine Kritik des Anerkennungsparadigmas Axel Honneths
Nahyan Niazi, Doktorand bei Prof. Dr. Christine Abbt

John Locke als Ethiker. Eine Untersuchung der wenig rezipierten studentischen Schriften
Francesca Nobili, Doktorandin bei Prof. Dr. Christine Abbt

The Politics of Otherness and Distinctness: Rethinking Identity, Freedom and the Political
Pascal Omlin, Doktorand bei Prof. Dr. Christine Abbt

Para-Doxa über Theater. Erscheinungen des Nicht-Identischen bei Denis Diderot und Bert Brecht
Susanne Schmieden, Doktorandin bei Prof. Dr. Christine Abbt

Towards a Critique of Hostility. An Analysis of the Barbarian Then and Today
Leyre Urricelqui, Doktorandin bei Prof. Dr. Christine Abbt