CAS Diskurskompetenzen für Führungskräfte

Der Kompass für Klarheit.

Für die Bewältigung aktueller Herausforderungen sind gute Diskurskompetenzen zentral. Denn für Lösungen muss in einer Demokratie geworben werden, um Entscheidungen muss gerungen werden. Dieser Prozess ist komplex und wird durch Fake News und Halbwahrheiten noch erschwert.

Ziel dieses neuartigen CAS ist es, Führungskräfte so in ihren argumentativen Kompetenzen und im Umgang mit aktuellen Herausforderungen weiterzubilden, dass sie souveräner in für sie relevanten Diskursen zu agieren wissen.

Aktuelles

Infoveranstaltungen zum neuen CAS (als Online-Veranstaltungen): Mittwoch, 15. September 2021 und Dienstag, 26. Oktober 2021, jeweils 20:15 Uhr.
Weitere Informationen und Online-Anmeldung

Tagesseminar aus dem Programm "Philosophie 4.0": Dr. phil. Barbara Bleisch & Dr. phil. Wolfram Eilenberger: Political Correctness, Cancel Culture und der Vorwurf des Moralismus - oder: Wie Gespräche dennoch gelingen. Samstag, 2. Oktober 2021. (Die Veranstaltung kann im CAS angerechnet werden.)
Weitere Informationen und Online-Anmeldung

Anmeldeschluss für den CAS Diskurskompetenzen für Führungskräfte: Sonntag, 16. Januar 2022. Bei einer Anmeldung bis zum 14. November 2021 wird ein Frühbucherrabatt von 300 CHF gewährt (d.h. 9350 CHF statt 9650 CHF). Die Studienplätze sind begrenzt.