Lehrveranstaltungsevaluation

Die Lehrveranstaltungsevaluation zielt darauf ab, die Qualität der Lehre und deren Organisation zu verbessern. Den Studierenden bietet sie die Gelegenheit an, Rückmeldungen zu geben.  Den Dozierenden dient sie als Feedback zu ihrer Arbeit und Hinweise zur Verbesserung der Qualität ihres Unterrichts. Die Fakultätsleitungen nutzen sie als ein Steuerungsinstrument für Monitoring und Verbesserung der Lehre.