Gute Sprachkenntnisse gehören zu den Grundvoraussetzungen für die Mobilität. Aus diesem Grund ist die Universität Luzern bestrebt, die Sprachkompetenz ihrer Studierenden zu fördern. 

Bénédict Sprachschule

Logo Bénédict

Die Bénédict Sprachschule bietet Studierenden der Universität Luzern ein attraktives Programm anbieten. Das Angebot umfasst Sprachkurse auf verschiedenen Kursstufen in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Deutsch. Dabei erhalten die Studierenden der Universität Luzern einen Rabatt von 20 Prozent, ab 7 Kursteilnehmer/innen sogar 25 Prozent. 

Sprachenzentrum der Hochschule Luzern (HSLU)

Logo hslu

Das Sprachenzentrum der Hochschule Luzern (HSLU) bietet Sprachkurse an, welche auch Studierenden der Universität Luzern offenstehen. Für die Sprachkurse an der HSLU müssen Studierende der Universität Luzern allerdings die reguläre Kursgebühr bezahlen.

Das Kursangebot ist vielfältig und reicht von Französisch, Italienisch oder Englisch bis hin zu Chinesisch oder Arabisch. 

Reguläres fremdsprachiges Kursangebot an der Universität Luzern

Studierende der Universität Luzern können sich selbst während ihres regulären Studiums Fremdsprachenkompetenzen aneignen. Die Universität Luzern bietet insbesondere auf der Masterstufe immer mehr Kurse auf Englisch sowie auf Französisch oder Italienisch an. Nutzen Sie dieses Angebot und erweitern Sie Ihre Sprachkenntnisse auch in fachlicher Hinsicht. 

Englischsprachiges Kursangebot (alle Fakultäten) 

Zum Vorlesungsverzeichnis (wählen Sie beim Filter "Sprache" die gewünschte Unterrichtssprache) 

Sprachkurse SOL

Von Studierenden für Studierende
Sprachkurse der Studierendenorganisation SOL.

Sprachzertifikate

Einige unserer Partneruniversitäten aus Übersee verlangen von Mobilitätsstudierenden ein Sprachzertifikat. Dies ist insbesondere bei Universitäten im angelsächsischen Raum üblich.

Damit Sie sich optimal auf Ihr Mobilitätssemester vorbereiten können, empfehlen wir Ihnen sich mit genügend Vorlauf über die verschiedenen Sprachzertifikate zu informieren. Ob die von Ihnen ausgewählte Partneruniversität einen schriftlichen Sprachausweis verlangt, erfahren Sie von den Mobilitätsbeauftragten, bzw. von der Studienberatung Ihrer Fakultät. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über die jeweiligen Verfahren und Konditionen. 

Die wichtigsten Sprachzertifikate sind: