Studierende an Schweizer Universitäten haben die Möglichkeit, ein oder zwei Semester an einer anderen schweizerischen Hochschule zu studieren. Die Anrechnung von Studienleistungen aus Mobilitätsaufenthalten sowie die Anerkennung von Semestern, Lehrveranstaltungen, Prüfungen und Kreditpunkten (ECTS) ist in der Regel gewährleistet (siehe Studien- und Prüfungsordnung der Heimfakultät).

Die Studierenden bleiben während ihres Mobilitätsaufenthaltes an der Universität Luzern immatrikuliert und bezahlen hier ihre Studiengebühren. An der Gasthochschule sind keine Immatrikulationsgebühren zu bezahlen. Im CH-Unimobil Programm werden von der Universität Luzern keine Stipendien ausbezahlt.

Nächste Anmeldefristen

(für Studierende der Universität Luzern)


Frühjahrssemester 2020: 15. November 2019

Herbstsemester 2020: 15. April 2020

Anmeldung über die zuständige Mobilitätsberatung

Karte Partneruniversitäten