Diese religiöse Gemeinschaft ist erloschen. Im ganzen Kanton Luzern gibt es keine methodistische Kirche mehr. Andere Standorte finden Sie auf der Übersichtskarte der EMK Schweiz.

Die Methodistische Kirche war eine Erneuerungsbewegung in der Kirche von England im 18. Jh. In der Schweiz wurde 1840 in Lausanne die erste Gemeinde gegründet. Heute gibt es ca. 9'000 Mitglieder in rund 300 Gemeinden. Die EmK ist in der Schweiz als Verein eingetragen. Sie wird durch freiwillige Gaben ihrer Mitglieder getragen. Sie erhebt keinen Absolutheitsanspruch und versteht sich als "Teil der vielfältigen und weltweiten Kirche Jesu Christi".

In Luzern führten die rückläufigen Mitgliederzahlen 2008 zur dauerhaften und exklusiven Vermietung des denkmalgeschützten Gemeindegebäudes an die International Church of Lucerne.

«Religionsvielfalt im Kanton Luzern» (www.unilu.ch/rel-LU) ist ein Projekt des Religionswissenschaftlichen Seminars der Universität Luzern.
Letzte Aktualisierung: 06.12.2016