Informationsanlass zum Weiterbildungsstudiengang Philosophie + Medizin

Datum: 26. Mai 2020
Zeit: 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr
Ort: Universität Luzern, 3.A05

Was ist Philosophie + Medizin?

An die ursprüngliche Verwandtschaft von Medizin und Philosophie anknüpfend, bietet die Universität Luzern das Weiterbildungs-programm Philosophie + Medizin an: Es bietet wichtige Impulse und den nötigen diskursiven Rahmen für die Reflexion der Themen, die derzeit die Ärztinnen und Ärzte beschäftigen. Denn die Medizin steht in vielerlei Spannungsfeldern: Zwischen hochspezialisierter Technologie und ganzheitlichem Mensch, zwischen nach Exaktheit strebenden Diagnoseverfahren und diffusen Krankheitsbildern, zwischen ökonomischen Erwägungen und individuellen Bedürfnissen von Patienten. Der souveräne Umgang mit diesen divergierenden Erwartungen erfordert das Einnehmen einer Metaperspektive, wie sie für die Philosophie charakteristisch ist.

Nehmen Sie sich die Zeit, um eine andere Perspektive auf die Medizin einzunehmen. Reflexion ist kein Luxus, sondern ein Muss in unserer spannungsreichen Gegenwart.

Der Einstieg in diesen flexiblen Studiengang ist zu Beginn jedes Moduls möglich.


Info-Abend zum Studiengang

18.30 UhrInformationen zum Weiterbildungsstudiengang / Fragen und Austausch
19.15 Uhr«Warum die Medizin die Philosophie braucht»
 Vortrag / Buchvernissage von Dr. med. Beat Gerber

 
Wir bitten um Anmeldung bis 20. Mai 2020:

Telefon041 229 56 21 
Onlinewww.philomedizin.ch 
E-Mailweiterbildung-ksf@unilu.ch