Luzerner Fachtagung zu Palliative Care

Donnerstag, 12. Mai 2022, 15 Uhr bis 19 Uhr

Handlungsfelder und Nahtstellen

Die Luzerner Fachtagung zu Palliative Care macht mit ausgewählten Keynote-Speakers aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik eine erste Auslegeordnung zu den aktuellen Fragen im Hinblick auf «Handlungsfelder & Nahtstellen der Palliative Care» . Diese Fachtagung soll die regionale Vernetzung zu Palliative Care fördern und den Teilnehmenden Gelegenheit zum Netzwerken und Erfahrungsaustausch bieten.

In den Workshop-Sessions steht die Praxis im Zentrum. Die Teilnehmenden können eigene Schwerpunkte setzen und sich in ausgewählte Handlungsfelder bzw. Kernthemen der Palliative Care fachlich vertiefen sowie ihre eigenen Erfahrungen und Fragen einbringen.

Die Organisation dieser Tagung ist eine Zusammenarbeit zwischen der Hochschule Luzern Soziale Arbeit und der Universität Luzern in Kooperation mit palliativ Luzern.

Flyer - Luzerner Fachtagung zu Palliative Care