Seit 2008 bietet die Theologische Fakultät der Universität Luzern in Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern – Musik einen Masterstudiengang in Kirchenmusik an. Dieser ermöglicht die Kombination von theologischen und musikalischen Fächern. Besonderen Stellenwert hat dabei die Gregorianik. 

Einführungstage für Neustudierende

Herbstsemester 2017
Donnerstag/Freitag, 14./15.09.2017
Programm

Frühjahrssemester 2018
Freitag, 16.02.2018

Studieninhalte

Seit jeher haben Musik und Theologie viele Berührungspunkte, auch in kirchlichen Berufsfeldern. Beide Bereiche konnten aber bisher nur getrennt studiert werden. Nun bietet die Theologische Fakultät in Zusammenarbeit mit der Kirchenmusikabteilung der Hochschule Luzern einen interdisziplinären Studiengang Master of Theology in Liturgical Music (MTh LM) an, der auf berufsqualifizierendem Niveau die Kombination von theologischen und musikalischen Fächern ermöglicht. Besonders interessant in der Studiengestaltung und in der Schweiz einmalig sind die wissenschaftlichen, theoretischen und praktischen Angebote im Fachgebiet Gregorianik.

Die Ausbildung ist Bestandteil des Studienangebotes der Theologischen Fakultät und wird durch musikalische Module der Hochschule Luzern – Musik ergänzt. Je nach Vorbildung wird das Curriculum individualisiert. Es bietet deshalb optimale Voraussetzungen für künftige pastorale, institutionelle oder akademische berufliche Tätigkeiten.

Weitere Informationen erhalten Sie beim zuständigen Studienberater, lic. theol. Markus Wehrli ("Kontakt und Auskunft").

Lehrveranstaltungen

Vorlesungsverzeichnisse

Das Vorlesungsverzeichnis der Universität Luzern enthält detaillierte Informationen über die einzelnen Lehrveranstaltungen sowie Angaben zu den jeweiligen Studienleistungen und Credit Points. Das Vorlesungsverzeichnis der Theologischen Fakultät ist ein Auszug ihrer Lehrveranstaltungen aus diesem Verzeichnis. Es ist im Dekanat auch in gedruckter Form erhältlich. 

Beachten Sie bitte, dass die Angaben zu den Lehrveranstaltungen nur im UniPortal (Vorlesungsverzeichnis) aktualisiert werden. In der Informationszeile "Neuigkeiten" (unterhalb des Lehrveranstaltungstitels) wird speziell auf Änderungen hingewiesen. 

Turnus der Lehrveranstaltungen

Hinweise zu den Lehrveranstaltungen im HS 2017

Anmeldung

Für die Lehrveranstaltungen in Luzern ist eine Anmeldung über das UniPortal (Zugang im Footer) notwendig. Informationen zum Anmeldeprozedere finden Sie im Leitfaden "Anmeldung Lehrveranstaltungen TF" im UniPortal. Beachten Sie bitte die Fristen für die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen:

Herbstsemester 2017Mo 04.09. – Fr 22.09.2017
Frühjahrssemester 2018Mo 05.02. – Fr 23.02.2018

Aufbau

Umfang und Dauer

Das Masterstudium umfasst 120 Credits (Cr) gemäss European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS). Die Normalstudienzeit beträgt 4 Semester (2 Jahre). Teilzeitliches Studieren ist problemlos und ohne Antrag möglich. 

Studienmöglichkeiten

Parallel zu den Lehrangeboten des Studiengangs können Mastermodule der Hochschule Luzern – Musik (HSLU M) besucht werden.  

Prüfungen

Die Lehrveranstaltungsprüfungen werden mündlich oder schriftlich durchgeführt. Sie finden in der Regel nach dem jeweiligen Semester statt.

Studienabschluss

Die Absolventinnen und Absolventen erwerben den Grad "Master of Theology in Liturgical Music" (MTh LM) der Universität Luzern. Der Abschluss wird als Masterdiplom gemäss Bologna-Deklaration europaweit anerkannt.

Sprachen

Deutsch

Studierende müssen über ausreichende Kenntnisse der Unterrichtssprache in Wort und Schrift verfügen. Es gelten die Bestimmungen der Zulassungsrichtlinien der Universität Luzern.

Mobilität

Das International Relations Office der Universität Luzern informiert in seinem Webauftritt über alle Fragen der Studierendenmobilität (Rubrik International). Dort finden Sie auch unsere fakultätsspezifischen Informationen. Ausserdem können Sie sich an den Mobilitätsbeauftragten der Theologischen Fakultät wenden: lic. theol. Markus Wehrli (siehe "Kontakt und Auskunft").

Anmeldung und Zulassung

Anmeldung

Die Studiendienste der Universität Luzern informieren über die allgemeinen Modalitäten der Anmeldung und Zulassung (Studiendienste). Die Anmeldung erfolgt im UniPortal (Zugang im Footer).

Zulassung

Zum Studiengang wird zugelassen, wer ein Bachelordiplom in katholischer, evangelischer, christkatholischer oder orthodoxer Theologie oder einen Bachelor of Arts in Kirchenmusik vorweisen kann.

Studierende der Theologie müssen für die Zulassung zudem eine hinreichende Qualifikation im Bereich Kirchenmusik, und Studierende der Musik  im Bereich Theologie vorweisen. Diese Qualifikation überprüft der Studienleiter der Theologischen Fakultät in Rücksprache mit der Fachvertreterin oder dem Fachvertreter der Hochschule Luzern – Musik.

Kontakt und Auskunft

lic. theol. Markus Wehrli

Studienleiter 

T +41 41 229 52 04
markus.wehrliremove-this.@remove-this.unilu.ch

Raum: 3.B29
Präsenzzeit: Montag bis Mittwoch, 10.30 – 12.30 und 14.00 – 16.00 Uhr