Zusammen mit dem Departement Gesundheitswissenschaften und Medizin bietet die Rechtswissenschaftliche Fakultät den interdisziplinären "Master Plus"-Studiengang "Health Policy" an. Kombiniert mit dem regulären rechtswissenschaftlichen Masterstudium von drei Semestern können Studierende mit einem zusätzlichen Semester fundiertes Basis-Fachwissen in Gesundheitswissenschaften erwerben und so ihre Karrierechancen für eine juristische Tätigkeit in diesem Bereich erhöhen.