Prof. Peter G. Kirchschläger bei Salon Public

Datum: 25. Oktober 2020
Ort: Hotel Vitznauerhof

Das Zeitalter der bezahlten Arbeit neige sich rapide dem Ende zu, sagt Ethik-Professor Peter G. Kirchschläger. Doch was soll danach kommen? Kirchschläger weiss Rat: Er hat ein alternatives Wirtschafts- und Gesellschaftsmodell entwickelt. Und spricht dabei über die digitale Transformation, die Reduktion von Arbeitsstellen und ein universelles Grundeinkommen. Ist das die Zukunft der Arbeit?

Weitere Informationen finden Sie hier

Der Anlass steht unter dem Co-Patronat der Universität Luzern.