Forschungsmitarbeitende

Prof. Dr. Stephanie Klein

Nadja Waibel

Thomson Thannikappilli

Jamine Armas

 

Laufende Forschungsprojekte

Universitärer Forschungsschwerpunkt (2016-2021): Wandel der Familie im Kontext von Migration und Globalisierung (FaMiGlia) Stephanie Klein, Bettina Beer, Martina Caroni

 

Ehre in Familie, Recht und Religion - Lokalismus im Strafrecht als Herausforderung für die Einwanderungsgesellschaft. Ein interdisziplinärer schweizerisch-türkischer Vergleich Andreas Eicker, Stephanie Klein, Wolfgang Müller. Kooperationspartner: Rechtsfakultät der Türkisch-Deutschen Universität Istanbul (TDU) Departement für Islamisch-Religiöse Studien der Universität Erlangen-Nürnberg (DIRS)

 

Beiträge zu einem neuen theologischen Verständnis der Familienvielfalt im globalen Kontext Stephanie Klein

 

Gemeindeleitung durch Frauen Nadja Waibel (Promotionsprojekt)

 

Pastoral care to Youth of Varapuzha Archdiocese affected by Alcohol Consuption in the Family Pastoral Concepts in Switzerland and India Thomson Thannikappilly (Promotionsprojekt)

 

Religion als Ressource von Migration und Integration  Jaime Armas (Promotionsprojekt)

 

Abgeschlossene Forschungsprojekte

  • Juni 2012: Identität von Heimkindern (Kooperationsprojekt)
    Forschungsaufenthalt von Prof. Dr. Jeanne Stevenson-Moessner, Southern Methodist University, Dallas, Texas, 2.6.–29.6. 2012 an der Professur für Pastoraltheologie. Austausch, Vorträge, Workshops, Forschungsrecherchen (SNF-International Short Visit).
     
  • 2011–2012: Hinter Mauern. Fürsorge und Gewalt in kirchlich geführten Einrichtungen im Kanton Luzern
    Forschungsprojekt im Auftrag der Katholischen Kirche im Kanton Luzern.
    Publikation:
    Markus Ries, Valentin Beck (Hg.): Hinter Mauern. Fürsorge und Gewalt in kirchlich geführten Erziehungsanstalten im Kanton Luzern. Zürich 2013.
     
  • 2005–2008: Die Charismen der Frauen
    Forschungsprojekt im Auftrag Katholischen Frauengemeinschaft Deutschland (kfd).
    Publikation:
    Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (Hg.): Eine jede hat ihre Gaben. Studien, Positionen und Perspektiven zur Situation von Frauen in der Kirche. Ostfildern 2008.
     
  • 2005–2007: Solidarität und Religion
    Forschungsprojekt im Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Pastoralsoziologischen Institut (SPI) und dem Institut für Christliche Sozialethik Münster.
    Publikation:  
    Michael Krüggeler, Stephanie Klein, Karl Gabriel: Solidarität – ein christlicher Grundbegriff? Soziologische und theologische Perspektiven. Zürich 2005.
     
  • 2003–2005: Die unsichtbare Religion kirchenferner Männer
    Mitglied des beratenden Beirats im Forschungsprojekt des Instituts zur Erforschung der religiösen Gegenwartskultur an der Universität Bayreuth in Zusammenarbeit mit der Männerarbeit der EKD, dem Kirchenamt der EKD und der Kirchlichen Arbeitsstelle für Männerseelsorge und Männerarbeit in den deutschen Diözesen.
    Publikation:
    Martin Engelbrecht, Martin Rosowski: Was Männern Sinn gibt. Leben zwischen Welt und Gegenwelt. Stuttgart 2007.
     
  • 1999–2004: Kooperationsprojekt der Theologischen Fakultäten Mainz und Opole/Polen
    3/ 1999: Deutsch-polnisches Symposion in Opole: Laien in der Kirche.
    9/ 2000: deutsch-polnisches Symposion in Mainz: Pluralistische Gesellschaft, Modernisierungsprozesse in Deutschland und Polen als Herausforderung an Kirche und Theologie.
    10/2002: deutsch-polnische Herbstakademie in Kamien Slonski/ Polen: Die christlichen Gemeinden angesichts der europäischen Integrationsprozesse.
    5/2004: deutsch-polnisches Symposion in Mainz: Familie vor den Herausforderungen der europäischen Wandlungsprozesse. Perspektiven der Theologie – Ein deutsch-polnischer Diskurs.
    Publikation
    Swieccy w Kosciele - Laien in der Kirche. Opole (Oppeln) (Colloquia Theologica 1) 1999.
     
  • 1995–2002: Feministische Theologie lehren
    Interkonfessionelles Projekt zu Situation und didaktischer Konzeption der Feministisch-theologischen Lehre an der Hochschule.
    Publikation:
    Irene Leicht, Claudia Rakel, Stefanie Rieger-Goertz (Hg.): Arbeitsbuch Feministische Theologie. Inhalte, Methoden und Materialien für Hochschule, Erwachsenenbildung und Gemeinde. Gütersloh 2003.
     
  • 1996–1999: Forschungsprojekt: Religion von Kindern
    Internationales ökumenisches Forschungsprojekt im Auftrag des Comenius-Instituts Münster.
    Publikationen:  
    Dietlind Fischer/ Albrecht Schöll (Hg.): Religiöse Vorstellungen bilden. Erkundungen zur Religion von Kindern über Bilder. Münster 2000;
    Stephanie Klein: Gottesbilder von Mädchen. Bilder und Gespräche als Zugänge zur kindlichen religiösen Vorstellungswelt. Stuttgart Berlin Köln (Kohlhammer) 2000.
     
  • 1994–1999: Kooperationsprojekt: Interreligiöser Dialog in Indien
    Kooperation des Fachbereichs Katholische Theologie der Goethe-Universität Frankfurt und des Institut for Religious Studies in Pune/ Indien.
    2/1994: Konferenz in Kolhapur/ Indien: Religion and Nature. Cosmocentrism and Anthropocentrism. Cultural and Religious Traditions of India in Dialogue with Western Tradition.
    8/1995: Konferenz in Kolhapur/ Indien: The Communication of Culture and Religion. Can Traditions Preserve Their Identity When They Intercommunicate?
    8/1999: Konferenz in Poona/ Indien: The Role of Time and History in Religion.
     
  • 1994–1995: Konfliktanalyse zum Weltgebetstag der Frauen
    Forschungsprojekt im Auftrag des Deutsches Weltgebetstagskomitees zur Analyse und Dokumentation des Konflikts um den Weltgebetstag aus Palästina 1994. 
    Publikation:
    Dokumentation zum Weltgebetstag 1994 aus Palästina. Verfasserin: Stephanie Klein. Deutsches Weltgebetstagskomitee (Hg.). Düsseldorf: Klens-Verlag 1995.