Forschungsschwerpunkte
• Allgemeines Verwaltungsrecht
• Agrarrecht, Recht des ländlichen Raums
• Raumplanungsrecht
• Umweltrecht
• Rechtsetzungslehre

Auswahl an Einzelthemen
• Agrarwirtschaft
• Struktur- und Regionalpolitik
• Lebensmittelrecht
• Tierschutz, Tierhaltung und Tierzucht
• Grüne Gentechnik
• Bäuerliches Boden- und Pachtrecht
• Waldrecht
• Gewässerschutz
• Natur- und Heimatschutz
• Bodenschutzrecht
• Alternative Energien und nachwachsende Rohstoffe
• Naturgefahrenmanagement
• Recht im alpinen Raum (Alpenkonvention)

Forschungsmitarbeitende

Forschungsaufenthalte

Im Rahmen des SEMP (Erasmus)-Programms durften wir bereits mehrere Dozierende von Partneruniversitäten am Lehrstuhl willkommen heissen.

12. - 16. August 2019: Georg Miribung

Georg Miribung hat in Innsbruck und England (Universität Warwick) Rechtswissenschaften studiert und forscht und unterrichtet nunmehr an der Freien Universität Bozen (Südtirol) zu verschiedenen Themen des Agrarrechts (u.a. landwirtschaftliche Genossenschaften, der geschlossene Hof, geographische Angaben, Klimawandel und Nachhaltigkeit). Er habilitierte sich im Jahr 2018 an der Universität Innsbruck im Fach "Italienisches Unternehmensrecht und Rechtsvergleichung". Bis 2010 war er im Bankenbereich tätig. Weitere Informationen zu Georg Miribung