15. Mai 2018
Rechtsgutachten: Genehmigung und Festsetzung von Tarifstrukturen für Einzelleistungstarife

Bernhard Rütsche, Genehmigung und Festsetzung von Tarifstrukturen für Einzelleistungstarife (Art. 43 Abs. 5 und 5bis KVG), 16. Januar 2018, zuhanden von curafutura.

News
7. Dezember 2017
Gutachten: Aufsicht im Bereich der Krankenzusatzversicherungen

Im Bereich der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) bedürfen die zwischen den Spitälern und den Krankenversicherern ausgehandelten Tarife der Genehmigung durch die zuständige Kantonsregierung oder den Bundesrat. Das vorliegende Rechtsgutachten untersucht, wie weit die aufsichts-rechtlichen Kompetenzen der erwähnten Behörden reichen und welche Grenzen der Tarifgestaltung im Zusatzversicherungsbereich gesetzt sind.

News
7. Dezember 2017
Gutachten: Zusatzversicherte Leistungen von Spitälern

Die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) gewährleistet für die gesamte Bevölkerung den Zugang zu einer ausreichenden medizinischen Versorgung von hoher Qualität. Das vorliegende Rechtsgutachten fragt aus der Sicht des Verfassungsrechts, insbesondere der Grundrechte, und des Krankenversicherungsrechts nach der Zulässigkeit und den Grenzen derartiger medizinischer Leistungsdifferenzierungen.

Leser durchstöbert Fachliteratur zum Thema "Lernendes Gesundheitssystem"
Medienmitteilung
2. September 2016
Forschende schaffen "Lernendes Gesundheitssystem"

Mit einem "Lernenden Gesundheitssystem" will eine von der Universität Luzern angeführte, schweizweite Forschungskooperation den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im Gesundheitssystem begegnen. Der Bund hat für ein entsprechendes Projekt einen Beitrag von 4,4 Millionen Franken gesprochen. Die Projektpartner steuern eigene Mittel im gleichen Umfang bei.

11. Juli 2016
Rechtsgutachten betreffend die Zukunft des Standortes Moutier der Spital Berner Jura AG (HJB SA)

Bernhard Rütsche hat am 1. Juli 2016 zuhanden der Regierungen der Kantone Bern und Jura sowie des Gemeinderats von Moutier ein Rechtsgutachten verfasst. Der Experte hat für den Fall, dass Moutier den Kanton wechseln sollte, die Zukunftsszenarien für dieses Spital untersucht, dies namentlich unter dem Blickwinkel der rechtlichen Stellung und der Führungsorganisation. Die Gemeinde Moutier wird am 18. Juni 2017 über ihre Kantonszugehörigkeit abstimmen.

26. August 2015
Gastforscherin aus der Türkei am ZRG

Frau Melike Belkıs Aydin hält sich vom 24. August bis 16. Oktober 2015 mit Unterstützung des Raoul Wallenberg Institute als Gastforscherin am Zentrum für Recht und Gesundheit auf.

News
26. August 2015
Neu erschienen: Kommentar zum Humanforschungsgesetz

Im August ist im Stämpfli Verlag der von Bernhard Rütsche herausgegebene Kommentar zum schweizerischen Humanforschungsgesetz erschienen.

26. August 2014
Studie: Steuerung des ambulanten Bereichs (Zulassungsstopp für Ärztinnen und Ärzte)

Bernhard Rütsche/Tomas Poledna/Philippe Gigaud/Nadja Flühler, Angebotssteuerung im ambulanten Bereich. Insbesondere Rechtsvergleich der Zulassungsbedingungen von Ärztinnen und Ärzten zur Abrechnung zulasten einer (staatlichen) Krankenversicherung, Bericht zuhanden des Bundesamtes für Gesundheit (BAG), Luzern 2013.

26. August 2014
Gutachten: Berner Spitalstandortinitiative

Bernhard Rütsche, Übereinstimmung der Berner Spitalstandortinitiative vom 21. Januar 2014 mit übergeordnetem Recht und kantonalem Gesetzesrecht, Rechtsgutachten zuhanden der Berner Gesundheits- und Fürsorgedirektion (GEF), Luzern 2014.

26. August 2014
Monographie: Ethik und Recht in Medizin und Biowissenschaften

Bernice S. Elger/Nikola Biller-Andorno/Bernhard, Rütsche (Hrsg.), Ethik und Recht in Medizin und Biowissenschaften. Aktuelle Fallbeispiele aus klinischer Praxis und Forschung, De Gruyter, Berlin 2014.