Praxisbezug im Wirtschaftsstudium

Ein wichtiges Merkmal des Wirtschaftsstudiums in Bachelor und Master ist sein hoher Praxisbezug. Verschaffen Sie sich einen Einblick in Lehrveranstaltungen, in welchen der Austausch mit Unternehmen und die Nähe zur Berufspraxis besonders gross geschrieben wird.

Aktuell: Michelle und die Gübelin Challenge

Michelle Koch studiert im 5. Semester und berichtet in mehreren Tagebucheinträgen, wie sie die Gübelin Marketing Challenge erlebt.

>>Zum Tagebuch

Aktuell: Innovationsmanagement

Dr. Bernhard Lingens erklärt im Interview, wie er und seine Gastdozent/innen den Studierenden Kompetenzen für erfolgreiche Innovationen vermitteln.

>>Zum Interview

Beiträge und Videos

Eichhof Marketing Challenge (Beitrag)
Fallstudienseminar (Video)
Marketing Field Trip (Beitrag)
Digitales Marketing (Video)

Was unsere Lehrveranstaltungen auszeichnet

  • Diverse Kooperationen mit lokalen, nationalen und internationalen Unternehmen, in denen praktische Kompetenzen vermittelt und theoretisches Wissen in der Praxis angewendet werden kann.
  • In Fallstudienseminaren und Business Challenges stehen die Studierenden in direktem Kontakt mit Firmenvertretern und erhalten von diesen Business Cases und Challenges aus unterschiedlichen Fachbereichen. Ihre Lösungsvorschläge und Konzepte präsentieren die Studierenden vor den Firmenvertretern und erhalten dazu direkte Feedbacks.
  • In einer Vielzahl von Vorlesungen bringen Gastdozent/innen ihren Erfahrungsschatz und ihr Wissen aus der Unternehmenspraxis mit ein.
  • Nebst unseren ordentlichen Professoren dozieren an der Universität Luzern Lehrbeauftragte aus bedeutenden Institutionen.