Der Nebenfachstudiengang Ethik vermittelt Fachkenntnisse im Bereich der theologischen und der philosophischen Ethik. Die Studierenden lernen den aktuellen Forschungsstand zu einigen wichtigen Fragen kennen und werden befähigt, sich in diesen Teilbereichen mit ethischen Fragestellungen auseinander zu setzen und dabei gesellschaftliche, kirchliche und interreligiöse Zusammenhänge einzubeziehen. 

Studieninhalte

Ethik versucht, Kriterien für gutes und schlechtes Handeln sowie für die Bewertung der Motive und Folgen des Handelns aufzustellen. Das beschränkt sich nicht auf den Menschen als Individuum: Ethik setzt sich auch strukturell mit dringenden Herausforderungen unserer Zeit auseinander. Zur Sprache kommen etwa Themen wie nachhaltige Entwicklung, bioethische Abwägungen rund um das menschliche Leben oder die Frage des Umgangs mit Macht und Gewalt.

Die Lehrveranstaltungen der Theologischen Fakultät, die das Leben, Urteilen und Handeln des Menschen unter dem Anspruch des christlichen Glaubens reflektieren, werden durch philosophisch-ethische Lehrangebote ergänzt.

Lehrveranstaltungen

Vorlesungsverzeichnisse

Das Vorlesungsverzeichnis der Universität Luzern enthält detaillierte Informationen über die einzelnen Lehrveranstaltungen sowie Angaben zu den jeweiligen Studienleistungen und Credit Points. Das Vorlesungsverzeichnis der Theologischen Fakultät ist ein Auszug ihrer Lehrveranstaltungen aus diesem Verzeichnis. Es ist im Dekanat auch in gedruckter Form erhältlich. 

Beachten Sie bitte, dass die Angaben zu den Lehrveranstaltungen nur im UniPortal (Vorlesungsverzeichnis) aktualisiert werden. In der Informationszeile "Neuigkeiten" (unterhalb des Lehrveranstaltungstitels) wird speziell auf Änderungen hingewiesen. 

Anmeldung

Für die Lehrveranstaltungen in Luzern ist eine Anmeldung über das UniPortal (Zugang im Footer) notwendig. Informationen zum Anmeldeprozedere finden Sie im Leitfaden "Anmeldung Lehrveranstaltungen TF" im UniPortal. Beachten Sie bitte die Fristen für die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen:

Frühjahrssemester 2020 Mo 10.02. – Fr 28.02.2020
Herbstsemester 2020 Mo 07.09. – Fr 25.09.2020

Aufbau

Umfang und Dauer

Das Nebenfachstudium Ethik umfasst 50 Credits (Cr) gemäss European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS). Es wird zusammen mit einem Hauptfach studiert oder als eigenständiges Ergänzungsstudium.

Studienmöglichkeiten

Ethik ist integraler Bestandteil des Vollstudiums Theologie und des Hauptfachs Theologie. Wer sich mit diesem Fachgebiet vertiefter befassen möchte, kann Ethik als Nebenfach im Rahmen eines Hauptfach-Nebenfach-Studiums studieren. Möglich ist auch, das Hauptfach-Nebenfach-Studium durch ein zweites Nebenfach oder das Vollstudium durch ein Nebenfach zu ergänzen (Ergänzungsstudium).

Sie finden die Studieninhalte und -anforderungen unter "Reglemente, Merkblätter, Formulare".

Studienabschluss

Das Nebenfach kann abschliessen, wer alle Anforderungen des Nebenfachs erfüllt hat und während mindestens zwei Semestern für das Studium an der Fakultät angemeldet war. Das Nebenfach wird im Diplom aufgeführt. Für ein Ergänzungsstudium wird ein Abschlusszeugnis ausgestellt.

Weiterführendes Studium

Weiterführendes Studium

Das Nebenfachstudium Ethik kann auf Stufe Masterstudium fortgesetzt werden.

Anmeldung und Zulassung

Anmeldung

Die Studiendienste der Universität Luzern informieren über die allgemeinen Modalitäten der Anmeldung und Zulassung (Studiendienste). Die Anmeldung erfolgt im UniPortal (Zugang im Footer).

Zulassung

Zum Nebenfachstudium Ethik sind alle an einer Schweizer Universität immatrikulierten Studierenden zugelassen.

Reglemente, Merkblätter, Formulare

Kontakt und Auskunft

lic. theol. Markus Wehrli

Studienleiter 

T +41 41 229 52 04
markus.wehrliremove-this.@remove-this.unilu.ch

Raum: 3.B29
Präsenzzeit: Montag bis Mittwoch, 10.30 – 12.30 und 14.00 – 16.00 Uhr 

Weitere Infos